24.10.09 10:37 Uhr
 430
 

Schlange versteckte sich im Büro

Ein 59-jähriger Mann hatte am Freitag zwischen der Bürowand und dem Schreibtisch eine Schlange entdeckt.

Es ist unklar, wie die ein Meter lange, ungiftige Königsnatter dahin gelangen konnte. Der Besitzer des Tieres konnte noch nicht ermittelt werden.

Um die Schlange einzufangen wurde ein Reptilienexperte hinzugezogen. Normalerweise hält sich die Königsnatter in Mittel- und Südamerika auf.


WebReporter: promises
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schlange, Büro, Reptil, Königsnatter
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2009 11:03 Uhr von Himbeer_Toni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das kommt davon weil sich ein jedermann solch ein tier kaufen kann, und wenn es dann langweilig wird, setzt man es einfach aus.

zum glück war es keine giftschlange, den die bekommt man ja mitlerweile auch. ohne das man irgendwelche erfahrung vorweissen muss.
Kommentar ansehen
24.10.2009 12:07 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und so bekommt: ein langweiliges *gäääähn* büro sein maskotchen! ^^
Kommentar ansehen
24.10.2009 13:48 Uhr von Shampoochan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hauptsache: die Schlange hat nirgendwo hingemacht. Reptilienpipi ist ziemlich ätzendes Zeug
Kommentar ansehen
24.10.2009 19:57 Uhr von Son_of_onE
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Himbeer_Toni: So ein Blödsinn, eine Giftschlange bekommt man eben nicht ohne irgendwelche Nachweise. Diese News kommt aus der Steiermark, was in Österreich liegt, und dort ist es verboten Giftschlangen im privaten Haushalt zu halten. Bei uns in Deutschland muss man diese Tiere mindestens der Artenschutzbehörde anzeigen, in Hessen und Schleswig-Holstein darf man sie ebenfalls nicht halten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?