23.10.09 19:11 Uhr
 1.997
 

"Sharp" stellt mit neuer Solarzelle einen Effizienzrekord auf

Ganze 35,8 Prozent Effizienz erreicht die neue Solarzelle von "Sharp", die für den Einsatz auf Elektronikgeräten konzipiert wurde.

Verwendet wird dafür eine aus der Satellitentechnik bekannte "triple-junction cell". Eine solche Zelle besitzt drei Schichten mit Photonen-absorbierendem Material.

"Sharp" forscht seit 2000 an dieser Solarzelle und ist seit 1967 in der Entwicklung von Solarzellen tätig.


WebReporter: schweinshax
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Energie, Forschung, Solarzelle, Effizienz
Quelle: www.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2009 20:04 Uhr von ThehakkeMadman
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr gut: Bin froh, dass ich mir noch keine Solaranlage gekauft habe. Da warte ich noch ein paar Jährchen, da tut sich nämlich noch einiges.
Kommentar ansehen
23.10.2009 20:09 Uhr von Clemens1991
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Schritt: in die richige Richtung!
Kommentar ansehen
23.10.2009 21:06 Uhr von rabbi5000
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2009 22:37 Uhr von saber_
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
wobei man anmerken sollte dsa es sich nicht um die solarzellen handelt die man auf daechern verbauen wird... dort sind zur zeit eben die mono und polikristallinen zellen im einsatz - und die werden es noch ne zeit bleiben.... und da gehts eben MAXIMALST bis 20%... aber eher so gegen 13-15%...


die solarzellen um die es in der news geht gibts ja schon lange... steht ja schon im text.... deswegen ewrden sie auch fuer satelliten verbaut...weil sie leistungsfaehiger sind...dafuer aber auch viel viel teurer:>


warten lohnt ueberhaupt nicht.... man sollte jetzt zugreifen und die subventionen ausnutzen.... weil bis die zeit kommt wo sich solarzellen oekobilanztechnisch lohnen werden und nichtmehr nur finanziell ewrden noch nicht so schnell kommen:)))
Kommentar ansehen
24.10.2009 03:50 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nanu: Sharp gibs noch ?? ;) Schon ewig und 3 Tage nixs mehr von denen gehört
Kommentar ansehen
24.10.2009 10:54 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sharp: baut doch die abartigsten Fernseher, die es gibt. Vielleicht sind sie ja mit den Solarzellen besser.
Kommentar ansehen
24.10.2009 17:31 Uhr von ThehakkeMadman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@saber: Danke, ich werde über darüber nachdenken!
Kommentar ansehen
24.10.2009 20:23 Uhr von lina-i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird wohl erst mal nichts mit: meinem kleinen Atomkraftwerk-Ersatz auf dem Dach meines Häuschens. DieTeile sind noch viel zu empfindlich, um der Witterung ausgesetzt zu werden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?