23.10.09 18:40 Uhr
 394
 

Schwarzwald: Mann von eigenem VW-Bus überfahren

Ein 44-jähriger Mitarbeiter wurde in Geisingen von dem VW-Bus seiner Firma überrollt und dabei schwer verletzt.

Er hatte das Fahrzeug aus der Firmenwerkstatt abgeholt und im Hof abgestellt. Anschließend ging er in die Werkstatt zurück. Als er wieder herauskam bemerkte er, dass sich der Bus selbstständig gemacht hatte und davonrollte.

Da die Tür abgeschlossen war und er somit nicht auf die Bremse drücken konnte, stellte er sich vor das Fahrzeug, um es am Weiterfahren zu hindern. Der 1,8 Tonnen schwere VW warf den 44-Jährigen jedoch zu Boden, überrollte ihn und fügte ihm dabei die schweren Verletzungen zu.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Unfall, VW
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2009 20:25 Uhr von Zycill
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Man muss doch eigentlich wissen, dass man so ein auto nicht einfach so aufhalten kann! Vorallem keinen Bus!!
Kommentar ansehen
23.10.2009 21:25 Uhr von rabbi5000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das kommt: von zu viel Fernsehen ;)

ICH kann es schafföhn!!!
Kommentar ansehen
23.10.2009 21:35 Uhr von nyquois
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: 75kg gegen 1800kg...
Da sollte man doch wissen was passiert :)

Zum Glück ist er aber nicht gestorben.
Kommentar ansehen
24.10.2009 11:43 Uhr von Tenebrae
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja das passiert wenn die Leute denken: "ach der rollt ja nur langsam, den kann ich anhalten". Nur leider ist die Masseträgheit anderer Meinung.

Anscheinend gibt es genug Leute die das eben nicht wissen. Sollte man vielleicht zum Lernstoff für den Führerschein hinzufügen. "Halten sie niemals ein rollendes Auto mit ihrem Körper auf!"

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?