23.10.09 14:50 Uhr
 66
 

Bayreuth: 6. Internationaler Franz-Liszt Wettbewerb mit 57 Pianisten hat begonnen

Wie die Hochschule für Musik in Weimar bekannt gab, sind bereits 57 Pianisten aus 19 Staaten nach Bayreuth gereist, wo sie sich ab gestrigen Donnerstag in der ersten Runde des 6. Franz-Liszt Klavierwettbewerbs für die Endrunde qualifizieren können.

Die Endausscheidung findet in der thüringischen Stadt Weimar vom 28. bis 31. Oktober statt. Das Schlusskonzert am 1. November gestaltet die Staatskapelle Weimar, bevor es am 3. November als Preisträgerkonzert in der Wagner-Stadt wiederholt wird.

Es werden insgesamt 20.000 Euro Preisgeld vergeben, wobei ein zehnköpfiges Preisgericht über die Vergabe entscheidet.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Eröffnung, Franz Liszt, Klavierwettbewerb
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2009 14:47 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Komponist Franz Liszt (1811-1886) hat viel für Klavier komponiert und viele werden sein bekanntes Klavierstück "Liebestraum Nr. 3" von der Melodie her kennen. Über die Anfangsphase bin ich nie weitergekommen, weil es schon schwer zu spielen ist. Wer sich das mal von Arthur Rubinstein gespielt anhören will, hier der Link http://www.clavio.de/...[showComments]=1&tx_skpagecomments_pi1[showForm]=1 (Bild zeigt Logo der Veranstaltung)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?