23.10.09 13:47 Uhr
 152
 

Obama bekommt ein königliches Bett im norwegischen Schloss

US-Präsident Barack Obama hat vom norwegischen König Harald V. eine Einladung zur Übernachtung nach der Verleihung des Friedensnobelpreises in seinem Osloer Schloss erhalten.

Obama soll in der "Haakon-VII.-Suite" schlafen, wenn er am 10. Dezember zur Verleihung des Nobelpreises in die norwegische Hauptstadt reist.

Im Falle, dass die First Lady Michelle Obama mitkommt, dürfen die beiden es sich in der "Königin-Maud-Suite" gemütlich machen.


WebReporter: mierenneuker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, Norwegen, Bett, Schloss, Oslo, Friedensnobelpreis, König Harald V
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2009 14:05 Uhr von weg_isser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schön für ihn, gibt ja sonst nix wichtiges auf der Welt!

Friedensnobelpreis für ihn... *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
23.10.2009 14:35 Uhr von partyboy771
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und warum nicht in einen stinknormalen 3 sterne hotel inkl. frühstück?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?