23.10.09 12:42 Uhr
 345
 

Volkshochschule in Landshut: Drei Jugendliche festgenommen

An einer Volkshochschule in Landshut ist ein Junge gesichtet worden, wie er mit einer Waffe hantierte. Eine Augenzeugin alarmierte sofort die Polizei, die Großalarm auslöste.

Das Schulgebäude wurde von Einsatzkräften der Polizei durchsucht. Es gab keine Verletzten, so die Polizei. Der Einsatz endete unblutig und die Gefahr ist vorbei, teilte ein Polizeisprecher mit.

Bei der Waffe soll es sich um eine Soft-Air Pistole gehandelt haben. Die Polizei nahm drei verdächtige Jugendliche fest.


WebReporter: SNd87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugendliche, Waffe, Pistole, Amok, Landshut, Softair, Volkshochschule
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2009 12:49 Uhr von bingegenalles
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
tja so ist das liebe kinder auch wenn man ein messer zum apfel schälen aus der büchertasche tut muss man aufpassen das einem das SEK nicht mit einen Einsatztrupp vom Hubschraueraus niederreist und daheim den Pc nach Killerspielen druchsucht !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?