23.10.09 11:10 Uhr
 1.692
 

VW bringt 2012 ein Zwei-Liter-Auto auf den Markt

Der nur gut zwei Liter auf 100 km verbrauchende VW UP soll laut Volkswagen 2012 an den Start gehen. Von der angedachten Ein-Liter-Version hatte man sich verabschiedet, da sie mit dem heutigen Stand der Technologie nicht praxisgerecht umgesetzt werden kann.

Die Zwei-Liter-Version ist nach dem Motto "klein - leicht - kompakt" gestaltet. Sie misst daher nur knapp drei Meter und auch bei Klimaanlage und Soundsystem wird gespart.

Ein Jahr später soll es dann ein UP-Coupé geben, dass etwas länger und sportlicher daherkommt.


WebReporter: lunia
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Markt, VW, Volkswagen, Kleinwagen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2009 11:14 Uhr von hasi3009
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
JA, prima: und kostet ungefähr so viel mehr wie ein normaler Golf kosten würde der 5 Liter verbraucht bei gleicher KM Leistung.

Hatt mal die Möglichkeit einen Golf Diesel zu bestellen der auch das kostengünstigere BIO-Diesel tanken könnte. Der Aufpreis betrug ca. 200.- EUR (für ein paar Gummidichtungen 3ct Kosten) also hätte sich das erst bei 150.000 km amortisiert. Das ist sinnlos!
Kommentar ansehen
23.10.2009 11:20 Uhr von Axelwen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@hasi: das ist nur sinnlos aus ner ökonomischen sicht :P
Kommentar ansehen
23.10.2009 11:32 Uhr von John2k
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Smart von Vw: und nichts anderes im Grunde.
Mit einem Gebrauchtwagen spart man eh viel mehr Geld. Alleine der Anschaffungspreis. Bis man die Differenz verfährt, die man an Litern einspart... Selbst wenn man die Reparaturen mit einrechnet...
Kommentar ansehen
23.10.2009 11:36 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
UP-Coupé: LMFAO

Das will ich sehen... Wahrscheinlich sogar 5-Türer, ist ja der Trend zur Zeit. Leute das sind keine Coupes :(
Kommentar ansehen
23.10.2009 12:02 Uhr von kingoftf
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Mit: 39 PS ist das doch keine Kunst.......

Und 2012 kostet der Diesel wahrscheinlich doppelt so viel wie heute, also hat sich das mit der Einsparung.....

2012 haben die Asiaten den Markt eh komplett mit E-Autos überflutet. Da braucht dann kein Mensch mehr einen Diesel.
Und für die Deutschen ist dann Schicht.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
23.10.2009 12:18 Uhr von datenfehler
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
was für eine Meisterleistung! Sie bringen IN ZWEI JAHREN!!! einen sparsamen "Smart" heraus. Bis dahin ist wahrscheinlich der Smart selbst auf 2 Litern, der Toyota Prius (VIEL GRÖßER als so ein Mini-Auto) auf 3 Litern und es sind schon etliche umweltfreundlichere Konzepte Marktreif und in Serie. Wieder einmal zeigt VW, dass sie nicht in die modere Zeit aufschließen können. Das ist bestenfalls ein Quotenmodell, um den haarsträubenden Flottenschadstoffausstoß zu reduzieren.
Kommentar ansehen
23.10.2009 13:11 Uhr von Petaa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
zu spät und falsche Strategie: Das Fahrzeug wird sicherlich erheblich mehr als 15000€ kosten. Wieso nicht einen Fox mit ca. 50 PS optimieren und als monovalentes 4-5 Liter LPG Fahrzeug anbieten.

Ob nun 2-3 Liter Diesel mit Partikelfilter (wie der Lupo es ja vor gemacht hat) oder 4-5 Liter LPG Betrieb spielt keine Rolle. Die höheren Motorkosten und Zubehör für einen Hersteller liegen auf gleicher Höhe. Mit dem 4-5 Litern LPG / 100 km fährt man eine Spur preisgünstiger als mit dem 2-3 Liter Diesel. Außerdem hat ein monovalentes Fahrzeug erhebliche Steuervorteile.

VW hat ja einige Erdgas Modelle im Angebot. Leider benötigt Erdgas viel Platz im Fahrzeug (für Polo und Fox eher ungeeignet) und die Kosten für die Technik sind zu hoch.

@VW

Bringt doch endlich einige gescheite LPG Modelle im Kleinwagensegment, die BEZAHLBAR sind.

In einem Autohaus (logischer Weise nicht VW) hier in der Nähe steht eine Tageszulassung von 02/09 mit 62 KW bei 5,9(5,5 Liter im Benzinbetrieb) Litern Verbrauch LPG Anlage vom Hersteller (keine Nachrüstung) für 9999€. Leider Bivalent was die Steuervorteile wieder aufhebt.

Würden am Fahrzeug 75 PS, 5 Liter Verbrauch, monovalent, 12000 € und VW Polo dran stehen, wäre der schon verkauft!
Kommentar ansehen
23.10.2009 17:06 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ohne Klima und Musik nichtmal was für die Stadt.
Kommentar ansehen
24.10.2009 00:25 Uhr von underwar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2012: hm is noch lang hin und drei liter auto giebts ja von vw war ja ein reisender abschlag das geschäft!!

vieleicht fahren sie wider um die erde mit der care!!
Kommentar ansehen
24.10.2009 05:07 Uhr von Mario1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingolff wenn doofheit weh tun würde: würdest du den ganzen tag "aua" schreien, überleg mal warum die Dieselpreise in den letzten jahren gestiegen sind??? genau weil es mehr dieselfahrzeuge gibt als Benziner...... . Sollten die Asiaten den Markt mit Elektrofahrzeugen überfluten, wird der diesel aufgrund der sinkenden Nachfrage und des gleichbleibenden Angebots günstiger.

In diesem Sinne erst überlegen und dann posten.:

das klappt noch bei 3,5% wie im moment.......
Kommentar ansehen
30.10.2009 17:50 Uhr von JanWu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den: kauft doch dann eh keine Sa*...

Der 3l Lupo war schon ein Flop, wenn dieses Teil nichtmal Radio und Klima hat, wird das bei den Luxusverwöhnten Durchschnittsbürgern der MEGAflop....

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?