23.10.09 07:35 Uhr
 145
 

Vedder zeigt Interesse an IVG

Krisen sind für sogenannte Corporate Raider wie gemacht, um Firmen aufzukaufen, die sich in diesen Zeiten nicht ganz so gut behaupten konnten, wie ihre Konkurrenz.

Sie kaufen diese Firmen dann für einen niedrigen Preis ein und strukturieren sie um, um sie später zu einem hohen Kurs wieder verkaufen zu können.

Clemens Vedder ist einer von ihnen und hat angekündigt, Anteile der IVG kaufen zu wollen. Diese Anteile möchte er von der Sal. Oppenheim erwerben, da diese aufgrund von Verlusten durch die Krise bereit sein könnte, günstig zu verkaufen.


WebReporter: Xelluloid
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Übernahme, Investor, Sal. Oppenheim, Clemens Vedder
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?