22.10.09 15:32 Uhr
 263
 

Gendefekt für gefühllose Finger verantwortlich

Durch Untersuchungen bei Personen mit verstümmelten Fingern oder Zehen fanden Wissenschaftler die Mutation eines Gens, die bei den Betroffenen für Gefühlslosigkeit in den Gliedmaßen sorgte.

Dieses Gen soll ein Protein produzieren, welches wichtige Funktionen im Golgi-Apparat einer Zelle übernimmt. Bei den Personen mit der Genmutation wird dieses Protein nicht mehr produziert, wodurch Nervenfasern absterben.

Daraufhin wurde erforscht, welche Funktionen dieses Protein in den Zellen hat: Das Eiweiß hat direkten Einfluss auf die Struktur des Golgi-Apparates. Ist dieses Zellorgan gestört, können wichtige Botenstoffe nicht mehr produziert werden. Nervenzellen reagieren besonders empfindlich auf die Störung.


WebReporter: lina-i
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gen, Finger, Defekt, Gefühl, Mutation
Quelle: www.scinexx.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2009 15:16 Uhr von lina-i
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Besonders schlimm war es für die Betroffenen, dass die bisher gestellten Diagnosen alle falsch waren. Sie wurden gegen Lepra behandelt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?