22.10.09 12:25 Uhr
 2.574
 

Nachhilfe: Kinder mussten Feuer schlucken

In Taiwan hat ein Bericht für Aufsehen gesorgt, nach dem eine private Schule anbietet, Kindern mehr Wagemut beizubringen.

Für knapp 200 Euro können Eltern ihre Kinder zu einem Hypnotiseur schicken, wo das Potential der Kleinen ausgereizt werden soll.

Aufgaben, wie eine brennende Fackel in den Mund nehmen oder mit den Händen Holz spalten, gehörten zum Training. Die Behörden ermitteln.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Feuer, Nachhilfe, Schluck, Selbstbewusstsein
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2009 12:31 Uhr von Dennis112
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Hey: Der Pädophilenchat ist wo anders.
Kommentar ansehen
22.10.2009 12:36 Uhr von Cam0
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Kinderfreund: verreck in der Hölle und lass dich von wilden Katzen auffressen.....hirnamputiertes etwas

zum thema: gabs schwerverletzte?

[ nachträglich editiert von Cam0 ]
Kommentar ansehen
22.10.2009 12:42 Uhr von jdnttr
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@Kinderfreund: <°)))o><
Kommentar ansehen
22.10.2009 13:31 Uhr von buzz_lightyear
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Kinderfreund: Die von der Leyen würde dich auf Händen tragen wenn du so weiter machst ......aber ICH würde dich erschlagen wie einen räudigen Hund....obwohl ich könnte einem Hund nie ...ach egal


STIRB (qualvoll)
Kommentar ansehen
22.10.2009 13:43 Uhr von alekz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nicht immer so brutal: außerdem könnte es sein das er auf deine schläge steht, was dann?
Kommentar ansehen
22.10.2009 13:54 Uhr von SeToY
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde mich anbieten: und mit meinen Fäusten dein Hirn geraderücken. @Kinderfreund.

Pah, sowas gibt es doch nicht ey.
Kommentar ansehen
22.10.2009 14:01 Uhr von mainville
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht der erste fall?! oder gab es nicht in china schonmal ein bericht wo die kinder auch übertrieben gedrillt wurden (werden) finde sowas unter aller sau
und die gerechte strafe gibt es zwar für sowas nicht aber
solche leute die so etwas machen sollten das selbe durchmachen nur extremer

und zu den aussagen hier wie z.B ´die von Kinderfreund
darf man sowas hier einfach posten ohne folgen?
so etwas krankes ? hirnverbrannte Schwein
Kommentar ansehen
22.10.2009 14:05 Uhr von SeToY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und weg ist er der Kinderfreund-Kommentar.
Kommentar ansehen
22.10.2009 14:10 Uhr von buzz_lightyear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SeTOY: leider nur weg von shortnews .....
Kommentar ansehen
22.10.2009 14:26 Uhr von SeToY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
albern: mit deinem pädophilen verhalten kommste hier nicht weit.
Kommentar ansehen
22.10.2009 16:48 Uhr von phizoschren
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: hat er denn geschrieben?
hört sich den kommentaren zufolge intressant an :o
Kommentar ansehen
23.10.2009 08:35 Uhr von SeToY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er meinte: er würde mit einer körperflüssigkeit "das feuer löschen".

ich gehe nicht näher drauf ein...
Kommentar ansehen
18.11.2009 21:02 Uhr von Babykeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht, was ich krasser finde Ich weiß nicht, was ich krasser finde...

Einen Kommentar von wegen "mit Körperflüssigkeit das Feuer zu löschen" in diesem Kontext. WTF?!

Oder die extrem gewalttätigen Kommentare darunter...

Erschreckend...wirklich...


Zur News kann ich nur sagen, dass mich sowas leider nicht überrascht. Der Leistungsdruck steigt in diesem Kulturkreis immer mehr - und mit ihm sinkt die Scheu vor immer drastischeren Mitteln (die der große Zweck ja heiligt).

Ich hoffe, dass wir mit der EU eine andere Richtung einschlagen und wir alle irgendwann Reichtum/Wachstum nicht um jeden Preis erreichen wollen...befürchte aber das Gegenteil...

[ nachträglich editiert von Babykeks ]

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?