22.10.09 12:11 Uhr
 1.055
 

Abzocke: Statt MMS ein Abo bei einer Sexseite

Betrüger treiben in Deutschland per SMS ihr Unwesen. Mehrere Opfer haben sich bereits an die Polizei gewandt, nachdem sie eine Rechnung aus Polen von 79 Euro zugeschickt bekommen haben.

Zuvor wurden sie per SMS aufgefordert, an eine Nummer mit "GO" zu antworten, da eine MMS angeblich nicht zugestellt werden konnte. Betrugsopfer erhalten so aber ein Abonnement einer Sexseite.

Die Polizei bittet, auf unseriöse SMS nicht zu antworten und die Rechnung nicht zu begleichen. Die Opfer sollen Anzeige erstatten.


WebReporter: SNd87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Betrug, SMS, Abzocke, Abo, MMS
Quelle: e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2009 12:23 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Bei Rechnungen: aus Polen würde ich erst recht nicht bezahlen, da kommt doch nix nach....
-
-
-
-


Außer 2 Schränke im Format 2x2m in schwarzen Anzügen, die dann auf einmal vor der Haustür stehen und den Baseballschläger schwingen
Kommentar ansehen
22.10.2009 12:25 Uhr von Dennis112
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Na zum Glück ist Polen in der EU.
Senden sie jetzt "Nasenbeinbruch" an 4444. ^^
Kommentar ansehen
22.10.2009 13:17 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
man solche leute sind doch wohl selbst schuld wenn man auf sowas reinfällt..
Kommentar ansehen
22.10.2009 13:37 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner545: Das ist immer leicht gesagt. Wenn man selber in so eine dumme Situation gerät passiert es schnell, dass man selber so etwas dummes macht.
Kommentar ansehen
22.10.2009 14:02 Uhr von sonikku
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ The_Chilled_Monkey: Nenn mir einen vernünftigen Grund, auf eine SMS mit "GO" zu antworten, da eine MMS nicht zugestellt werden konnte.
Kommentar ansehen
22.10.2009 14:36 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
umgekehrt wäre es doch schlimmer wenn man statt nem sexseitenabo plötzlich dämliche mms bekäme. benutzt überhaupt irgendjemand mms? ich denke, hier ist überall krise? wozu dann noch mit nem so nem käse geld verbrennen?
Kommentar ansehen
22.10.2009 14:50 Uhr von Jonny-E
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sende "Arschloch" an die 110 ..
oh man!

[ nachträglich editiert von Jonny-E ]
Kommentar ansehen
22.10.2009 15:24 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jepp: Auch schon sowas bekommen.
33883
"Post: Sie haben eine MMS Sendung auf ihrer Box erhalten. Start der Box inkl Abruf mit OK. Abbestellen mit Ende"

Ja nee, is klar, Beschwerde an O2: Antwort: bitte beschweren sie sich bei 3United telefin 01805...

besten dank.

Aber diese fallen sind wenigstens so offensichtlich das man die leicht erkennen kann.
Blöder ists wenn eine normale Frage von einer normalen Nummer kommt (0174...) und man darauf antwortet... und ne woche später dann eine rechnung kommt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?