22.10.09 10:28 Uhr
 204
 

"Edge of Darkness": 60-Millionen-Dollar-Film mit Mel Gibson

"Edge of Darkness" ist ein neuer 60-Millionen-US-Dollar Actionfilm mit Mel Gibson.

Gibson spielt einen Polizisten, der den scheinbaren Unfall seiner Tochter miterleben muss. Nach zunehmenden Zweifeln, beginnt er nachzuforschen.

Regie führte Martin Campbell. In weiteren Rollen spielen Caterina Scorsone, Ray Winstone und Danny Huston. Der Trailer, ist in der Quelle zu sehen.


WebReporter: meisterB
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Film, Dollar, Mel Gibson
Quelle: www.cinetube.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2009 10:22 Uhr von meisterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Trailer ( http://www.cinetube.de/... ) schaut nach einem klassischen Rache Film aus... endlich mal wieder ein Gibson Film ....
Kommentar ansehen
22.10.2009 10:49 Uhr von darmok69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für den Hinweis: Ist vorgemerkt. Der Regisseur hat übrigens zuletzt Casino Royale gemacht.
Kommentar ansehen
22.10.2009 11:01 Uhr von meisterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt kam mir gleich so bekannt vor. Das lässt hoffen, Casino Royale fand ich ziemlich gut...
Kommentar ansehen
22.10.2009 13:22 Uhr von -darkwing-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Story ist mal wieder simpel, aber das stört mich nicht.
Ich finde die Filme mit Mel Gibson meistens gut.

Ich schau ihn mir bestimmt an.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?