22.10.09 10:19 Uhr
 1.094
 

Fußball/FC Bayern: Rummenigge sauer auf das Team

Die Spieler des FC Bayern sind nach der Niederlage in der Champions League stark vom Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge kritisiert worden. Nach dem Spiel sagte er zur Mannschaft: "Ich möchte Euch dringend empfehlen und anraten, eine andere Gangart einzulegen."

Er hatte insgesamt wenig Gutes gesehen: "Wir haben in der ersten Halbzeit Essentielles vermissen lassen: Laufbereitschaft, kämpferischen Einsatz, Cleverness. Wir haben wie im Ping Pong gespielt - jeder Ball, den wir erobert haben, war mit dem nächsten Pass wieder verloren."

Nach der Niederlage laufen die Bayern Gefahr, das Achtelfinale nicht zu erreichen. Allerdings stellte Nationalspieler Philipp Lahm fest, dass man noch nicht ausgeschieden sei: "Es ist noch alles drin."


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Team, Champions League, Karl-Heinz Rummenigge, Philipp Lahm
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2009 10:11 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der ersten Halbzeit war das Angsthasenfußball. Keine wagte eine Steilpass, immer wieder hinten rum, und jeder etwas schwerere Pass war ein Fehlpass.
Kommentar ansehen
22.10.2009 12:41 Uhr von Joker01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
für die Spieler ist es doch egal, wie sie spielen. Sie bekommen trotzdem ihre Millionen in den Arsch geblasen.
Kommentar ansehen
22.10.2009 13:15 Uhr von Iruc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
noch bekommen sie die mllionen: wenn die aber dieses jahr in champiosleague früh rasufliegen und meistersschaft verpassen etc, dann könnt dich das auf die nächsten jahre doch auswirken
Kommentar ansehen
22.10.2009 14:32 Uhr von urxl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Joker01: Kein sehr sachlicher Kommentar. Natürlich verdienen die Spieler mehr Geld, wenn die sportlich gut abschneiden. Auf die Idee eines finanziellen Anreizes sind die Verantwortlichen sicher schon gekommen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?