22.10.09 09:43 Uhr
 209
 

Beta von "Lightroom 3" steht nun zur Verfügung

Das "Lightroom 3" wurde nun als Betaversion für die Betriebssysteme Windows und Mac OS X veröffentlicht. Verbesserung am neuen "Lightroom 3" sollen schnelleres Arbeiten und bessere Ergebnisse sein.

Dank vieler hilfreicher Werkzeuge können bereits die Rohmaterialien bearbeitet werden, sodass daraus ein gutes Endprodukt entsteht. Darüber hinaus werden noch andere interessante Features zur Auswahl gestellt.

Die Betaversion des "Lightroom 3" steht ab sofort zum download bereit. Genauere Angaben zu dem Produkt gibt Tom Hogarty in einem Blog bekannt.


WebReporter: TheEagle92
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Download, Beta, Verfügung, Bearbeitung, Rohmaterial, Tom Hogarty
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2009 09:34 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich benutze es nicht so wirklich oft aber für die Dinge wo ich es benutze ist es gut, ich freue mich ehrlich gesagt auf die Vollversion da die Betaversion doch etwas mager ist.
Kommentar ansehen
22.10.2009 09:58 Uhr von theG8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja super interessante features und so. Und die Ergebnisse erst! Aber für die Meisten (99%) der Leser wäre evtl. noch interessanter zu wissen, was man mit Lightroom überhaupt anfangen kann.
Dem zu Folge ist die News richtig schlecht geschrieben... Sorry!

[ nachträglich editiert von theG8 ]
Kommentar ansehen
22.10.2009 10:49 Uhr von lWowAl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja, ich habe mich auch gefragt, was ich denn nun damit eigentlich machen kann.

muss ich denn alles selbst nach"google"n oder die quelle lesen?

manche peilen scheinbar nicht den sinn einer shortnews.
Kommentar ansehen
22.10.2009 11:07 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann Lighroom empfehlen: Lightroom ist speziell für Fotografen oder Menschen gemacht die Viele Fotos machen.
Neben der Bildbearbeitung kann man zu jedem Bild Stichwörter eingeben wonach man anschließend suchen kann (Zb Sonnenuntergang, Sommerurlaub, Gebäude etc)

Die Bildbearbeitung hat es ebenfalls in sich, zb gibt es (fast) fertige Mechanismen um Helligkeiten zu korrigieren (zb dunkler Vordergrund, heller Hintergrund), Belichtungskorreturen, Farbsättigungen etc etc. Mann kann für seine Kamera fertige Profile erstellen die Bilder beim importieren zb automatisch korrigieren.
Dazu bietet das Programm noch diverse Ausgabeoptionen zb als Webgallerie (mit einigen vorlagen) oder auch die ausgabe als PDF-Slideshow.
Lightroom verarbeitet normale Bilddateien als auch RAW-Bilder.

Für Menschen die nur ab und zu Fotos machen ist das Prgramm weniger geeignet
Kommentar ansehen
23.10.2009 07:46 Uhr von theG8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, danke vmaxxer Das macht das Ganze interessant. Jetzt weiß ich, was ich mir heute Abend mal genauer angucke!

THX!
Kommentar ansehen
23.10.2009 09:58 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TheG8: Viel Spaß!

Hier findest du ein paar anleitungen dazu:
http://www.lightroom-tutorial.de/...
oder
http://kwerfeldein.de/...

[ nachträglich editiert von vmaxxer ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?