21.10.09 21:03 Uhr
 361
 

Eisbär Flocke zieht von Deutschland an die Côte d'Azur

Die allseits bekannte Eisbärin Flocke wird den Nürnberger Zoo verlassen und gegen das Marineland an der Côte d'Azur austauschen.

Dort wartet angeblich ein über 2.000 Quadratmeter großes Gehege auf sie. Ihr neues Heim wartet zudem mit einer luxuriösen Ausstattung auf.

Die Eisbärin wurde 2007 im Nürnberger Zoo geboren und sorgte damals für großes Aufsehen. Nun soll sie an der Mittelmeerküste als erster Eisbär für Nachwuchs sorgen.


WebReporter: 321news
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Eisbär, Flocke, Côte d´Azur
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2009 21:43 Uhr von Ersin_K
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht: zieht sie von Deutschland aus, weil sie gewachsen ist und kein Geld mehr reinbringt.
Kommentar ansehen
21.10.2009 22:39 Uhr von Deniz1008
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sie hat Deutschland den Rücken gekehrt auswandern ist angesagt :)
Kommentar ansehen
21.10.2009 23:17 Uhr von Molotov_HH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
eisbären gehören nicht in den zoo sondern in die antarktis...

selbst ein primitives lebewesen was nur von seinen instinkten geleitet wird (fressen,scheißen und liebe machen) hat ein recht auf freiheit...
aber wer weiß vielleicht ist da doch mehr...

ich bin dagegen große seltene säugetiere einzusperren!
Kommentar ansehen
22.10.2009 00:00 Uhr von Moppsi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Molotov: Antarktis?
Ähem...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?