21.10.09 16:32 Uhr
 391
 

Toyota-Subaru-Gemeinschaftswerk auch als STi-Version? Bis zu 300 PS sind denkbar

Mit dem FT-86 hat Toyota ein günstiges, heckgetriebenes Modell angekündigt, dass frühere Celica-Versionen beerben könnte. Entwickelt wurde der Wagen zusammen mit Subaru.

Subaru liefert auch den Motor inklusive Antriebsstrang. Es dürfte daher nur eine frage der Zeit sein, bis das bei Toyota FT-86 genannte Modell auch von Subaru auf den Markt kommt. Und dann ist natürlich auch eine STi-Variante denkbar.

Eine im Netz aufgetauchte Skizze zeigt nun, wie so ein bis zu 300 PS starkes Coupé aussehen könnte. Wenn es kommt, kann es sogar zu Porsche Cayman und Audi TT in den Ring steigen. Außerdem zeigt ein erstes Video, wie das neue Toyota-Coupé bereits erste Testrunden dreht.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Toyota, 300, Sportwagen, Flitzer, Subaru, Allrad
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2009 17:05 Uhr von Moogle
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
JAAAAAAAAAAAAAA: BItte Bitte Bitte, das auto wird einfach nur geil, und in meinen Augen, hat es großes Potenzial zum GTI Killer und noch weiteren :D
Kommentar ansehen
21.10.2009 17:22 Uhr von ae2006
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Alles: andere wäre doch auch enttäuschend. Toyota kann ja auch direkt einen Subaru STI Motor nehmen, sie müssens ja nicht draufschreiben.

[ nachträglich editiert von ae2006 ]
Kommentar ansehen
21.10.2009 21:49 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der subaru: gefällt mir besser xD

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?