21.10.09 15:07 Uhr
 762
 

Säurehaltige Erfrischungsgetränke können den Zahnschmelz auflösen

Säurehaltige Getränke können irreparable Schäden an Zähnen verursachen.

Bei regelmäßigem Konsum von säurehaltigen Erfrischungsgetränken kann der Zahnschmelz sogar aufgelöst werden.

Deshalb fordert nun die elmex Forschung eine Kennzeichnungspflicht so genannter erosiver Getränke, da die meisten Verbraucher über diese Gefahren nicht Bescheid wissen.


WebReporter: Pursel
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schaden, Zahn, Getränk, Säure, Kennzeichnung, Erfrischung
Quelle: www.forium.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2009 15:44 Uhr von Sir_Cumalot
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Zigarretten sind auch nicht gut für die Gesundheit.
Psst, nicht weitersagen!
Kommentar ansehen
21.10.2009 15:48 Uhr von lina-i
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gabs schon ein paar mal dass säurehaltige Getränke oder Speisen die Zähne angreifen:

http://www.shortnews.de/...
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
21.10.2009 15:52 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man solche: Getränke in Maßen trinkt muss man bestimmt irgendwann auch furzen.
Kommentar ansehen
21.10.2009 16:22 Uhr von IngoVonKnito
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
bin voll betroffen: 21 Jahre alt und die Spitze meiner Schneidezähne sind etwas durchsichtig ^^ kein Scherz

Jahrelanger Cola abuse, Cocktails mit viel Säure, Energydrinks.

Jetzt ist es zu spät und ich kann nur abwarten bis ein Zahn abbricht ^^
Kommentar ansehen
21.10.2009 16:48 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@IngoVonKnito: Das kann man wieder auffüllen, geh mal zum Zahnarzt, habe ich auch gemacht. Der Pinselt da so eine Kalciumpaste drauf.
Kommentar ansehen
21.10.2009 18:50 Uhr von smutjie
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt entdeckt: die Erde ist eine Kugel...
Kommentar ansehen
21.10.2009 18:52 Uhr von svenna80
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Cola: ist nicht so schlimm wie Koks. Das Zeug löst dir die Nase ab...
In nem andern Thread hab ich gelesen, dass O-Saft noch schlimmer sein soll!
Kommentar ansehen
21.10.2009 19:17 Uhr von bigsister
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und: bitte was daran ist neu?
Kommentar ansehen
21.10.2009 21:36 Uhr von MeisterH
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ES REICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! .
Kommentar ansehen
21.10.2009 23:41 Uhr von Timmey0808
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich meinen die nicht die Kohlensäure^^.

Spass beiseite, neben der Säure ist auch der erhöhte Zuckergehalt ein Problem. Deshalb öfter mal zum Wasser aus der Leitung greifen.
Kommentar ansehen
22.10.2009 00:52 Uhr von Sh@dowknight99
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was Säure in Getränken angeht ist Coca Cola doch obenauf.. mit Phosphorsäure als Säuerungsmittel kommt die Cola auf einen pH-Wert von ca. 3!!!
Kommentar ansehen
22.10.2009 08:32 Uhr von tdsyco
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zur News bla bla blaaaah blah bla bla!
Kommentar ansehen
26.10.2009 20:18 Uhr von SciLor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: Naja, ist bestimmt besser als Zähne bleichen -.- löst genauso den Zahnschmelz
Kommentar ansehen
10.01.2010 15:25 Uhr von WinnieW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Säure so gefährlich für das Zahnschmelz: wäre dann dürfte man im Prinzip auch kein Obst, wie z.B. Äpfel, essen, denn die enthalten auch ziemlich viel Fruchtsäure. Zitrusfrüchte dürfte man vermutlich gar nicht mehr essen.

Abhilfte dürfte sein dass man einfach nach dem Genuss von säurehaltigen Dingen ein Glas Wasser trinkt, das "verdünnt" die Säure.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?