21.10.09 13:14 Uhr
 122
 

Geiselnahme bei Lidl-Filiale nahe Paris beendet: Täter gaben auf

Unblutig ist die Geiselnahme in einem Lidl-Discountmarkt im französischem Sevran beendet worden.

Gegen 11 Uhr kam einer der Täter mit hoch gehaltenen Armen aus dem Laden und gab auf. Der zweite Täter gab wenig später ebenfalls auf. Die Polizei nahm beide Täter fest. Zuvor ließen sie drei von ihren sechs Geiseln frei.

Am gestrigen Dienstagmorgen waren zwei Täter in den Lidl-Discountmarkt bewaffnet gestürmt, haben den Laden überfallen und sechs Menschen als Geiseln genommen (SN berichtete).


WebReporter: SNd87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Lidl, Geiselnahme
Quelle: magazine.web.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?