21.10.09 10:52 Uhr
 884
 

Bettnässer motivieren und nicht bestrafen

Bei Kindern kommt es oft vor, dass sie nachts ins Bett machen. Jedes vierte vierjährige Kind ist ein Bettnässer, bei den Siebenjährigen ist es jedes zehnte Kind. Als Eltern sollte man die Kinder nicht ausschimpfen, sondern motivieren.

Gründe für das Bettnässen können sein, dass das Kind nachts aufgrund des tiefen Schlafes nicht merkt, dass es auf die Toilette muss oder es liegt eine Reifeverzögerung vor. Mit einem Arzt sollte abgeklärt werden, ob das Bettnässen durch körperliche Ursachen ausgelöst wird.

Es gibt Hilfsmittel, mit denen die Kinder lernen, nachts auf die Toilette zu gehen. Zum Beispiel gibt es Hosen mit einer Klingel, die auf Feuchtigkeit reagieren. So wird das Kind durch das Geräusch wach und kann auf die Toilette gehen.


WebReporter: promises
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Bett, Bettnässer
Quelle: www.an-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2009 11:05 Uhr von Ned_Flanders
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Gilt das auch für Katzen oder muss man die Samtpfötchen weiterhin mit dem Gesicht in die eigene Pipi tunken ?
Kommentar ansehen
21.10.2009 11:09 Uhr von smutjie
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die: Klingelhosen bringen nichts... unser Sohnemann hat immer so tief geschlafen das er es nicht gehört hat.
Abends etwas weniger trinken lassen und nochmal vor dem zu Bett gehen auf die Toilette schicken.
Mit Geduld und Spucke regelt sich das wieder...
Kommentar ansehen
21.10.2009 11:16 Uhr von w0rkaholic
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Also Schläge und Elektroschocks bringen nichts?? Hätte man mir ja auch mal früher sagen können!
Kommentar ansehen
21.10.2009 12:28 Uhr von svenna80
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Motivation: Bettnässer motivieren!? Ja, meine Kleiner schön hast du das gemacht! Kannst ruhig weiter in dein Bett pissen...
Kommentar ansehen
21.10.2009 12:32 Uhr von Cosmopolitana
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Motivieren ??? :): Das hast du gaaaanz prima gemacht :) Kriegst du das morgen auch nochmal so schön hin ?

So ??? ;)

Klar, dass man in solchen Situationen nicht schimpfen darf, man merkt doch auch, dass es den Kindern selbst sehr peinlich ist. Und... wer kennt es nicht aus der eigenen Vergangenheit zwischen 3 und 8 Jahren, wenn es auch nur ein oder zwei Mal war...
Nobody is perfect !
Kommentar ansehen
21.10.2009 21:04 Uhr von Schreiraupe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@svenna: was kann den ein kidn dafür ..denkste die machen mit absicht ihr bett nass o.O..gehört auch irgendwie fast dazu zu einem kleinen kind..is dir wo nie passiert?
Kommentar ansehen
24.10.2009 23:39 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Motivation soll doch nicht bedeuten, die Kinder zuim Einnässen zu motivieren, sondern jede trockenen Nacht hervorzuheben.

Ich war schon sehr früh aus den Windeln heraus. Das Geheimrezept meiner Mutter: die Kinder im Sommer nackig im Garten spielen lassen, wenn es dann an den Beinen runterlief, waren wir ganz schnell auf dem Töpfchen. Hat bei allen fünf Kindern super gewirkt.
Aber bis zum Alter von zehn Jahren ist es mir trotzdem passiert, dass ich regelmäßig in fremden Betten nachts eingenässt habe, zB bei Verwandtenbesuchen oder im Urlaub. Ich habe dann immer geträumt, ich müsste mal "Pipi" und würde ganz dringend die Toilette in der fremden Umgebung suchen und auch finden, naja und dann lief es auch schon. Das habe ich dann aber immer erst morgens beim Aufwachen gemerkt. Schon seltsam. Aber ich habe nie Schimpfe bekommen und irgendwann war es dann auch vorbei.
Kommentar ansehen
26.10.2009 20:30 Uhr von Schreiraupe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jap das is wirklich so mit dem träumen..alles is total echt..man wacht auf macht licht an im bad..alles sieht genauso aus..un auf einma wacht man auf xD....kann ich mich nur zu gut nocbh erinnern..^^

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?