20.10.09 19:26 Uhr
 408
 

Fußball: Spanien und Portugal bewerben sich als WM-Ausrichter

Für die WM 2018 oder die WM 2022 stehen Spanien und Portugal als gemeinsame Ausrichter zur Verfügung. Die beiden Länder haben zusammen eine Bewerbung bei der FIFA eingereicht.

Die beiden Fußballverbände versprechen in ihrem Bewerbungsschreiben, die best organisierteste und emotionalste WM-Endrunde auszurichten.

Der FIFA Präsident lobte Spanien und Portugal als Länder, die als Ausrichter Erfahrung haben. 1982 fand die WM in Spanien statt und 2004 die EM in Portugal.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Spanien, FIFA, Portugal, Ausrichter
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2009 22:28 Uhr von HerrFroehlich
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher: Italien würde sich auch wieder ganz gut machen. Aber gegen Spanien und Portugal spricht doch definitiv nichts. Finde ich gut, allein wegen der Erfahrung und den Kapazitäten. Meiner Meinung nach wird der beste Fußball sowieso dort gespielt.
Ist doch auch ein schöner Grund, in Spanien nebenbei Urlaub zu machen. Fahre ich lieber hin, als zB. auf die Insel.. Also, auf nach Iberien..
Kommentar ansehen
20.10.2009 23:23 Uhr von azru-ino
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ach: ich binlieber für ein Land das überhaupt keine erfahrung hat.
Vielleicht Schweden? Weiss net grad ob die jemals so etwas ausgetragen haben. Naja, was solls. Kuck ich sowieso im Fernsehen
Kommentar ansehen
21.10.2009 02:56 Uhr von Hingucker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rumänien: wäre doch toll. Das würde doch einen Bauboom bescheren und Arbeitsplätze schaffen. Wirtschaftlich würde es dem Land helfen.

Spanien und Portugal finde ich nicht so prikelnd. Zwei Staaten die ausrichten, ist doch blöd.
Kommentar ansehen
21.10.2009 12:47 Uhr von ingo1610
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso: nichtmal Australien oder China? Schön wäre auch mal eine WM in den Emiraten.

Aber nicht immer das gleiche.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?