20.10.09 17:01 Uhr
 560
 

Nach Tonsillektomie bei Kindern soll Antibiotikum nach drei Tagen abgesetzt werden

Eine amerikanische Studie belegt, dass die Antibiotikagabe nach einer Mandeloperation (Tonsillektomie oder Tonsillotomie) bereits nach drei Tagen abgesetzt werden kann.

Antibiotika werden hauptsächlich zur Reduzierung der Entzündungen an der Wunde verabreicht, da dadurch auch die Schmerzen reduziert werden. Gerade die Schmerzen beim Schlucken lassen Kinder die Nahrung verweigern, was zur Dehydrierung führen kann.

Durch die Verkürzung der Behandlung sollen die Nebenwirkungen der Antibiotika gemindert und Kosten eingespart werden.


WebReporter: lina-i
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Operation, Antibiotika, Mandel
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2009 16:36 Uhr von lina-i
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß zum Glück nicht, wie man sich nach so einer OP fühlt, da ich meine Tonsillen (Ugs: Mandeln) noch am richtigen Platz habe. Die einzig positive Erinnerung ist bei vielen wahrscheinlich nur der intensive Eisgenuss nach der OP, der die Schmerzen durch Kühlung der Schwellung nehmen sollte und den Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgte.
Kommentar ansehen
20.10.2009 18:27 Uhr von MeisterH
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Gott ey Schreibt doch ab sofort jeden Beipackzettel als News ab...
Kommentar ansehen
24.10.2009 22:22 Uhr von Krebstante
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beeits nach drei Tagen absetzen und damit Antibiotikaresistenz bereits im Kindesalter fördern, klasse. Warum denn überhaupt Antibiotika geben, wenn sie nur der Schmerzlinderung dienen, das ist doch wohl an der Indikation vorbei und auch mit Schmerzmitteln zu erreichen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?