20.10.09 16:44 Uhr
 251
 

Kredite von Privat zu Privat - von seriös bis falsche Versprechen

Die Stiftung Warentest hat für die neue Ausgabe ihrer Zeitschrift "Finanztest" den neuen Trend Onlineplattformen für Kredite von Privat untersucht.

Dabei kam heraus, dass es dabei bei weitem nicht immer so seriös zugeht, wie die Werbeversprechen glauben machen wollen.

Während smava eine durchweg positive Bewertung bekommt, erhält Auxmoney durch die Bank weg ein vernichtendes Urteil.


WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, privat, Stiftung Warentest, Versprechen, Kreditvergabe
Quelle: www.finanznews-123.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
Stiftung Warentest: Gemüsechips haben viele Kalorien und sind nicht gesund
Stiftung Warentest: Fitnessstudios fallen fast alle beim Thema Beratung durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.12.2013 11:01 Uhr von LarsHei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2013 gab es eine neue Bewertung von Finanztest, wo auxmoney als "... Alternative zur Bank" beschrieben wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
Stiftung Warentest: Gemüsechips haben viele Kalorien und sind nicht gesund
Stiftung Warentest: Fitnessstudios fallen fast alle beim Thema Beratung durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?