20.10.09 13:39 Uhr
 628
 

HTC präsentiert neuen iPhone-Konkurrenten

Der taiwanesische Hersteller HTC versucht mit dem neuen Hero - in Deutschland "T-Mobile G2 Touch" - das iPhone vom SmatPhone-Thron zu stoßen. Das auf der Android-Plattform basierende Gerät lässt sich ähnlich wie das iPhone nur über eine Bildschirmtastatur bedienen.

In puncto Hardware kann das "Hero" allemal mit dem iPhone mithalten. Bestimmte Features wie beispielsweise ein Blitz wurden aber auch in diesem Gerät nicht integriert.

Wohl am wichtigsten um mit Apple in diesem Segment zu konkurrieren ist das Angebot von Applicationen. Hier hilft der Android Market aus, der mit dem AppStore von Apple vergleichbar ist.


WebReporter: Seneka
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, iPhone, Smartphone, Android, Konkurrent, HTC
Quelle: www.zehn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2009 14:11 Uhr von sedy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
soweit ich weiß ist das htc hero schon seit woooochen draußen

Announced 2009, June gsmarena.com
Kommentar ansehen
20.10.2009 19:40 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
iPhone,iPhone,iPhone: es nervt, wieso muss sich jedes Handy am iPhone messen...
Kommentar ansehen
20.10.2009 20:45 Uhr von Scarbous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gerade ist besser. An sich finde ich es auch schade, dass alle meinen sich am iPhone messen zu müssen. Aber genau so wenig verstehe ich warum man das Handy nicht einfach gerade lassen kann.
Kommentar ansehen
20.10.2009 21:06 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Scarbous: Durch den Knick liegt es sehr gut in der Hand. Sieht ungewöhnlich aus, aber ist sehr ergonomisch und macht das Handy irgendwie interessanter und markanter. Spiel mal in einem Handy-Laden damit rum...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?