20.10.09 12:31 Uhr
 105
 

Spanien: Werke von kubanischem Maler Wifredo Lam in Gerona ausgestellt

Kunstexperten nennen den berühmtesten Avantgarde-Maler der Karibikinsel Kuba, Wifredo Lam (1902-1982), "Picasso der Antillen". In seinen überwiegend mit leuchtenden Farben gemalten Unikaten haben neben den Kunstrichtungen Surrealismus und Kubismus, auch afrokubanische Züge ihren Platz.

In den Räumen des Caixa-Kulturzentrums in Gerona (Costa Brava) können jetzt Exponate des Künstlers besichtigt werden.

Insgesamt sind in der Werkrückschau bis zum 7. Februar 2010 etwa 70 Gemälde und Drucke des kubanischen Künstlers zu bewundern. Die Werke stammen aus der Schaffensperiode von 1939 bis 1976 und wurden vom Museum der Schönen Künste in Havanna leihweise zur Verfügung gestellt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Werk, Maler, Malerei, Costa Brava, Wifredo Lam
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2009 12:26 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wenn mir Bilder aus der großen Suchmaschine ansehe, so sind seine Bilder eine Mischung aus Pablo Picasso und Salvador Dali. (Das Bild des Künstler stammt aus dem Jahr 1941 und hat keinen Titel)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?