20.10.09 11:44 Uhr
 2.549
 

Wird Xbox Live um 100 Prozent teurer?

Microsoft könnte den Preis seines Online-Dienstes Xbox Live um 100 Prozent steigern, dieser Meinung ist Wedbush Morgan-Analyst Michael Pachter.

So würde der Xbox-360-Online-Service künftig 100 US-Dollar statt der bisherigen 50 US-Dollar kosten.

Als Grund für einen solchen Preisanstieg nennt Pachter die künftigen Features, die Microsoft nach und nach veröffentlicht. Darunter Twitter- und Facebook-Applikationen.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Prozent, Facebook, 100, Twitter, Xbox, Live
Quelle: www.videogameszone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2009 12:02 Uhr von Guetta91
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
zu teuer: Xbox Live kostet mir jetzt sogar schon zuviel, allein das Wlan Stück was ich brauche kostet ca. 60 €. Das kann ich als armer Abiturient nicht zahlen.

Dann noch mehr zahlen für drecks Twitter... meine nächste Konsole ist der PC:)
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:05 Uhr von FlyingCannonball
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
@ Guetta91: Nimm einfach ne ps3... integriertes wifi, freier browser, freies netzwerk


Ist aber nur meine meinung....

[ nachträglich editiert von FlyingCannonball ]
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:08 Uhr von buzz_lightyear
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
krass: ich wollte mir zu warfare 2 wieder ne xbox holen ...

das ist doch wieder pure abzocke ...die verdienen millionen daran das sie von facebook etc. features einbauen und wir sollen dafür blechen ....

schon mal dran gedacht das das vllt keiner will !? so ne überwachungsshice ....reicht doch am pc jetzt kommmen se schon über die konsolen ...


was ich damit meine ist zB:

wenn ihr bei gta an nem cola-schild vorbeifahrt bekommt rockstar ca 0,4 cent von cola für die werbung und nicht pauschal wie viele annhemen ....... auch diese neuen IP tv und so ...da werden sozialprofile erstellt was ihr euch wann anschaut und so

der clou wird NATAL eine cam die euer gesicht und stimme unter 1000 den wiedererkennt und so ..naja denkt weiter ..


das KLINGT alles supertoll und verlockend und vereinfacht vieles aber um den preis eurer privatsphäre ....

EGAL 100 $ ist BETRUG
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:33 Uhr von The_Outlaw
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Heftig Ich war ja FAST bereit, die Online-Kosten auf mich zu nehmen, weil mir das Angebot gefiel, aber jetzt kann ich ja echt froh sein, mich im letzten Moment (wegen doch eben der Kosten und weil ich nicht auf Metal Gear Solid 4 verzichten wollte) für die PS3 entschieden zu haben...

Durchaus nett gemeint von Microsoft, die in Sachen Online-Service bei der 360 wirklich ja etwas anbieten können, aber sowohl Twitter als auch Facebook sind für mich Dinge, die ich weder brauche noch JEMALS bezahlen würde.
Ist für mich genauso überflüssig wie z. B. MySpace , ich brauche einfach keine zig Tausend Online-Identitäten, damit das komplette Internet über mein Leben und meine Interessen Bescheid weiß.
Und Twitter kommt für mich einfach prinzipiell nicht in Frage, weil da zu viel Mist bei den ganzen Möchtegern-Redakteuren bei rauskommt. Dann doch eher noch ShortNews oder natürlich die ein oder andere Zeitung.
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:45 Uhr von cyrus2k1
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn bald noch der Cross Game Voice Chat kommt: bietet Live so gut wie kaum noch Vorteile gegenüber dem PSN. Wie ist die Gebühr gerechtfertigt. Zudem ist Games for Windows Live ja auch kostenlos und hat genau die selben Funktionen. Die pure Abzocke von Microsoft.

[ nachträglich editiert von cyrus2k1 ]
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:51 Uhr von buzz_lightyear
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@the_outlaw: ja man ...das war auch mein gedanke ...

dann noch n vernünftiges Gamepad dazu von Logitecht oder Madcatz dann macht das Spielen auf der PS3 bestimmt auch Spaß obwohl ich die Xbox nicht schlecht reden möchte ich hatte sie lang genug

aber die ps3 grafik is n TICK besser ..blu-ray laufwerk...geräuschkulisse ...und zuletzt die bravia Sync Funktion am fernseher das ich nur eine remote brauche :)
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:52 Uhr von tobe2006
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
reine abzocke: ich weiß wieso ich nur offline spiele, die spiele sind doch eh teer genung!
auf anderen konsolen kann man auch kostenlos online spielen nur mal so btw....und auch aufm pc..
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:00 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
das ist ein weiterer grund gegen die xbox360 allerdings denke ich, dass konsolen inzwischen überhaupt keinen sinn mehr haben. nur noch gängelei und abzocke. beim pc gibt es wenigstens noch ein paar ausnahmen.
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:08 Uhr von aawalex01
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Also 60€ im Jahr kostet die Mitgliedschafft.Also sind das 5€ im Monat.Wer das zu teuer findet,hat se nicht mehr alle.Ich habe XBOX-Live und ich bin froh es zu haben,weil es einfach nur übelst fett ist.
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:11 Uhr von Rote-A-Fraktion
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mhm "Wird Xbox Live um 100 Prozent teurer?"

Ganz schlechtes Deutsch.
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:49 Uhr von katja22
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@aawalex01: Über ebay zahlste sogar nur 30 € das sind 2,50 € pro Monat, wenns 100% mehr kostet (was ich für schwachsinn halte) wären es dann 60 € aber selbst das würde ich ausgeben da Xbox Live auch entsprechenden Service und Stabilität bringt was man von PSN nicht sagen kann :-/
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:50 Uhr von Torias
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Herr schmeiß Hirn vom Himmel! Hallo?? Noch jemand zu Hause?
Das ist nur irgend ein dahergelaufener Analyst der PERSÖNLICH der Meinug ist, dass Microsoft den Preis erhöhen KÖNNTE weil ER meint, dass die neuen Features einen Anlass dazu geben WÜRDEN.
Bislang entscheidet sich der Preis immernoch bei Microsoft und nicht bei dem dummen Gelaber der Analysten-Spinnern.
Kommentar ansehen
20.10.2009 14:17 Uhr von faebs
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
PSN: ftw :P
Kommentar ansehen
20.10.2009 14:22 Uhr von achtung_querdenker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht . . . . . . solltest du noch erwähnen dass es um xbox live GOLD geht . . . xbox live selbst kostet nämlich garnichts . . . und da kann man auch chatten über msn

. . . genau aus dem grund halte ich das eh für schwachsinn . . . twitter und facebook und der ganze kram wird auch über xbox live silber benutzbar sein - also was hat das mit den kosten eines gold-accounts zu tun?
Kommentar ansehen
20.10.2009 15:08 Uhr von Scopion-c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja da steckt doch wieder der witz im Wort: Analyst <<< Anal und Lyse.

Das ist derselbe Anal Lyst der auch schon das ende der PC-Spiele vorausgesehen hat.
http://www.gamers.at/...

Vorher hat er schon verkündet das die Wii die einzig wahre Konsole ist (durch die Blume):
http://www.mynintendo.de/...

Also nicht aufregen und einen Flamewar vom Zaun brechen.

Achja und gestern hat er schon gesagt das Borderland untergehen wird:
http://www.play3.de/...

Ich definiere Analysten immer mit einem Satz:"In diesem Börsenkurs steckt sehr viel Phantasie" und genauso sieht es aus.
Kommentar ansehen
20.10.2009 15:19 Uhr von Near
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Michael Pachter Ist in der Szene doch mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund. Der macht gerne mal Werbung für Sony und blubbert stakkatoartig negatives über die Konkurrenz.
Kommentar ansehen
20.10.2009 15:24 Uhr von Scopion-c
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Near: Also die PSP Go hat er ganz schön zerrissen ;). Für mich hörte sich das teilweise mehr danach an das er eher für Nintendo schreibt als für Sony.
Kommentar ansehen
20.10.2009 17:24 Uhr von VanzFreak
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also mich interessieren diese ganzen Features nicht.
Ich habe nur xbox live um mit freundne online zu zocken.
Und wir machen uns jeden Monat einen neuen Acc. Denn das ist Kostenlos :-D

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?