20.10.09 11:27 Uhr
 8.799
 

Unbekannter Rächer legt Arzt gefesselt vor ein Gericht

Der Deutsche Arzt Dieter K. wurde schon 1995 in Frankreich in Abwesenheit wegen Totschlags verurteilt.

Allerdings lieferte Deutschland den Arzt nicht aus, da seine Schuld nicht erwiesen sei.

Nun wurde K. gefesselt und mit leichten Verletzungen vor einem Gericht in Frankreich gefunden. Dahin hatte ihn ein Unbekannter gebracht. Der Vater des Opfers von damals wurde als Tatverdächtiger festgenommen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Mord, Arzt, Selbstjustiz, Fesseln, Rächer
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2009 11:43 Uhr von VanillaIce
 
+36 | -2
 
ANZEIGEN
Selbstjustiz mal anders. Nicht die Feine engliche Art, aber wenn nach 25 Jahren warten und kämpfen für die Gerechtigkeit eine nachvollziehbare Handlung!

Nur was ich nicht verstehe, in der Quelle steht, dass das Opfer evtl. wieder nach Deutschland abgeschoben wird obwohl ein Haftbefehl vorliegt. Ich verstehe nicht wieso? Ich mein er ist jetzt in Frankreich und die Strafe kann vollstreckt werden. Also wieso wieder abschieben und drauf hoffen das der Kerl freiwillig nach Frankreich zurück kommt?

Ich mein verurteilt ist er, und dafür muss er grade stehen.
Kommentar ansehen
20.10.2009 11:43 Uhr von jpanse
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Junge, Junge, Junge: Ist die Anzahl der dir zu Verfügung stehenden Wörter so eingeschränkt? Dieser Vers ist doch keine News, aber die Quelle ist auch irgendwie wirr geschrieben. Sie gibt aber noch wesentlich mehr Informationen her.
Kommentar ansehen
20.10.2009 11:49 Uhr von buzz_lightyear
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
GEIL: gegen dieses korrupte pack muss man genau so vorgehen ....GENAU SO die pumpen uns voll mit irgendeiner shice und sind unantastbar ...nutzen das vertrauen das von klein auf geschürt wird aus (Noch ein Bonbon weil du so tapfer warst ...schöne Malbücher im Wartezimmer damit man den Gang zum Arzt als etwas schönes ansieht ...

Ärzte und Pharmaleute alle an die Wand ....


47.000 Tote nur durch Ärztepfusch in Deutschland ....wär doch mal was ..abends am Ende der Taggesschau : Und wieder 45 Tote durch Ärztepfusch ...


Youtube - Georg Schramm Ärzte
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:08 Uhr von Marvin_Berlin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schade das Soetwas leider nicht geht! So sehr ich den Vater auch verstehe. Zum Glück hat er nicht zu drastischerer Rache gegriffen.
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:22 Uhr von rolf.w
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@VanillaIce: "Ich verstehe nicht wieso?"

Weil er nicht freiwillig dorthin ging sondern widerrechtlich verschleppt wurde und ein Unrecht nicht durch ein anderes Unrecht nicht plötzlich rechtens ist. Und seine Schuld scheint mir auch keinesfalls unstrittig zu sein, zumindest ist die deutsche Justiz zu einem anderen Ergebnis als die Französische gekommen.
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:24 Uhr von buzz_lightyear
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Marvin_Berlin: Das war symbolisch um auszudrücken das es durchaus möglich ist jemanden auszuliefern wenn man nur will ..... und anscheinend kann man jemanden auch unbemerkt von Deutschland nach Frankreich bringen wenn ich das richtig verstanden habe :)
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:25 Uhr von buzz_lightyear
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das: war symbolisch für: Wenn man will geht alles ..auch eine Auslieferung
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:34 Uhr von Herr_Gott
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Geile Aktion: wenn´s wirklich der Vater war. Respekt. Er hat sich so in der Gewalt dass er dem Täter nichts antut. Aber er führt den Täter der Gerichtsbarkeit zu.

Wie gesagt geile Aktion...


@ buzz lightyear:

und wenns nicht von allein geht, hilft man halt etwas nach.
Und siehe da, es geht doch...

[ nachträglich editiert von Herr_Gott ]
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:39 Uhr von Sting24
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nanu: Er ging nicht freiwillig hin. Aber sobald er wieder freiwillig zurück will kann er doch geschnappt werden. Oder wie?
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:43 Uhr von Nickman_83
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
buzz: Meine Freundin ist n Pharmazeut,
würde mir also ein wenig mehr differenzierung wünschen.
denn in deutschland ist jeder apotheker auch pharmazeut (hat er doch pharmazie studiert). und nicht der pharmazeut kann derart frei handeln wie ein arzt. da steht immer ein ganzes unternehmen dahinter. also augen auf buzz !!!
@topic. wieso ein man, der verurteilt wurde, nicht abgestraft wird, nur weil er ja nicht freiwillig nach fr kommt bzw. abgeschoben wurde, versteh ich nicht. eine freiheitsstrafe soll doch genau das recht auf die bewegungsfreiheit einschränken. --> das soll einer verstehen.
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:48 Uhr von buzz_lightyear
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Nickmann: es gibt ein buch das heisst wie patienten und ärzte (in gewissem maße auch apotheker) getäuscht werden ...


deine freundin verkauft den mist bestimmt nicht in schlechter absicht ....die sind ja auch nur indoktriniert ..

ein kumpel (arbeitet als pharmareferent bei bayer sagt ich würde nicht mal aspirin nehmen PUNKT.
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:22 Uhr von RamblinReader
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und wie wird´s kommen der Typ bekommt bestimmt 15 Jahre für die Entführung und der Arzt 5 Jahre für fahrlässige Tötung....die Strafmaße sind einfach nur verrückt in Europa.....
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:36 Uhr von campino1601
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Doppelmoral: Saubere Doppelmoral die hier an den Tag gelegt wird.

Ich stelle mir vor in der News hätte es gehießen "Türkischer Arzt vor Gericht in Deutschland abgelegt" da würde hier weniger über den Rückbringer applaudiert werden, da würde sich keiner über die erneute Abschiebung beschweren, im Gegenteil.

Aber wenn wir die Ausländer sind ist das ja eh was ganz anderes -.-
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:52 Uhr von mysteryM
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der Vater wirds nicht gewesen sein ....
er hatt sicher ne menge zeugen dafür ....
Ironie/OFF

Und wer so handelt wird sicherlich an alles gedacht haben !
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:53 Uhr von Bruno2.0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
HaHa: das ist mal über geil......Ist doch OK ich meine dem typen ist ja nichts weiter passiert außer das er sich in einem anderen Land befindet und seine Strafe endlich bekommt
Kommentar ansehen
20.10.2009 13:57 Uhr von LastButNotLeast
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also, ich finde das war ne gerechte Aktion :D
Wenn doch nur alle so ihre Selbstjustiz vollziehen würden :)
Kommentar ansehen
20.10.2009 15:18 Uhr von sno0z
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das war Batman!
Kommentar ansehen
20.10.2009 15:47 Uhr von fallobst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ buzz: hab mal ne frage:
hält dir jemand ne waffe an den kopf und zwingt dich irgendwas zu fressen?

wenn du so viel schlauer bist als die ganzen ärzte, apotheker etc. dann nimm doch nichts, oder mix dir selbst nen cocktail oder was auch immer.
die welt würde auch ohne dich und deine dummen kommentare auskommen.

und zur info: ich bin weder arzt noch apotheker, auch kein studium oder ausbildung in die richtung oder dergleichen. auch nicht verwandt oder verschwägert mit jemandem, der das ausübt oder ausgeübt hat. auch werde ich nicht von der medizin- oder pharma-lobby bezahlt.

ich bin lediglich vollkommen zufrieden wie ich bisher immer behandelt wurde.

sorry, da bekomm ich halt ne wut im bauch, wenn ich solche dummen und selbstgerechten kommentare lese. gut, dass es immer nur genau DEN arzt bzw. DEN apotheker gibt.
Kommentar ansehen
20.10.2009 15:58 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@fallobst: Zustimmung hier! Alle über einen Kamm zu scheren, hat schon immer Dummheit und Ignoranz bedeutet, sowie Faulheit, selber zu denken.
Kommentar ansehen
20.10.2009 16:05 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@buzz: Was soll der Unsinn? Willst Du trollen?

Wenn ich als Patient irgendwo nicht vernünftig behandelt werde, steht es mir frei, den Arzt zu wechseln. Ist es dafür zu spät, weil der Schaden schon angerichtet ist, habe ich in Deutschland gute Chancen, dafür Entschädigung zu erhalten.
So weit das.

Ob ich aber überhaupt erst zum Arzt gehe, das ist mir überlassen.Ich kann mich auch entscheiden, still in meinem Kämmerlein zu sterben, damit ich keine anderen mit meinem Gejammer belästige.
Diese Option scheint ja für Dich ideal zu sein.


Für mich ist sie es nicht.
Darum bin ich froh, dass es trotz gewaltiger Widerstände Leute gibt, die Arzt werden wollen, obwohl ein großer Teil der Ärzte schlecht bezahlt ist und eben mit einem Bein im Gefängnis steht. Wenn sich nämlich niemand mehr traut den Job zu machen, weil er im Fehlerfalle gleich sein Leben wegwerfen kann, dann sehe ich alt aus, wenn ich einen Arzt brauche, aber keinen mehr finde!

Auf dem Land ist das jetzt schon so. Bei kleinem Verdienst, aber hohem Risiko will da kein Arzt mehr hin. Kann ich sogar verstehen, wenn direkt nebenan der VW-Arbeiter wohnt, der alle drei Jahre ein neues Auto vor der Tür stehen hat, risikofrei lebt, während man selber noch die Praxis abbezahlt und wegen des alten BMWs schräg angeguckt wird.


Wenn ich will, dass mir jemand hilft, muss ich ihn schon ein Stück weit freistellen.
Sicher, ich kann erwarten, dass er Sorgfalt an den Tag legt. Aber ich kann keine Perfektion von ihm erwarten, die ich selber nicht zu liefern im Stande bin.
Kommentar ansehen
20.10.2009 20:46 Uhr von Faxendicke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
merkwürdig: als Deutscher kann man aus D ausgewiesen, ausgeliefert oder abgeschoben werden?

Wenn das so einfach wäre, hätt ich jede Menge vorschläge für Westerwolle.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?