20.10.09 10:34 Uhr
 717
 

Google bietet Internet im Flugzeug an

Google bietet zusammen mit Virgin America allen Fluggästen einen kostenlosen Internetzugang in einem begrenzten Zeitraum an. Möglich gemacht werden soll dies durch ein spezielles Mobilfunknetz.

In allen Flügen von Virgin America soll dieser Internetzugang angeboten werden, dabei arbeitet Google auch mit dem Internetanbieter Gogo Inflight zusammen. Das Angebot läuft vom 10. November 2009 bis zum 15. Januar 2010.

Untersagt sind jedoch VoIP - Applikationen (Internettelefonie), da sich rund 79 Prozent der Fluggäste gegen Sprachtelefonie geäußert haben.


WebReporter: TheEagle92
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Flugzeug, Telefon, WLAN, Zugang
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2009 10:24 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine sehr interessante und gute Idee von Google, dabei wird es sich vor allem für jeden Beteiligten lohnen.
Kommentar ansehen
20.10.2009 10:52 Uhr von fanta.power
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
cooli: für leute die viel Fliegen ist es ne gute sache
Kommentar ansehen
20.10.2009 10:52 Uhr von DerN1cK
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Liebe SN-Leser. Ich wollte gerne über eine Petition für pro-Sarrazin, Meinungsfreiheit und Demokratie berichten. Das wurde aber vom SN-Team unterbunden, "Schleichwerbung". Das liegt wohl daran, dass SN Angst hat, dass sich Meinungsfreiheit in Deutschland zum alltäglichen Geschäft durchsetzen könnte - schließlich sind auch eine Zensurbehörde (viele werden das schon in Erfahrung gebracht haben dürfen). Darum möchte ich hiermit auf die Petition aufmerksam machen!

P.S. Sorry für den Spam, mir sind meine Grundrechte wichtig!
Kommentar ansehen
20.10.2009 10:54 Uhr von seehoppel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
geil: Mobiltelefone verbieten, aber übers Telefonnetz einen wlan-Zugang im Flugzeug anbieten :-D
Kommentar ansehen
20.10.2009 11:09 Uhr von buzz_lightyear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse: dann kann man das gesuchte besser der person zuordnen .....google und microsoft --666


Passagier: Suche- Mietwagen
Ankunft: Hallo Sie, brauchen Sie einen Mietwagen
Passagier: Wie kommen Sie darauf ?
Ankunft: Nur so ....
Kommentar ansehen
20.10.2009 11:37 Uhr von T00L
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@buzz: Die Zahl 666 ergibt den Namen Nero (griech.????? ?????? (Nêrôn Kaisar) nachdem man ihn ins hebräische übertragen hat. Also nix mit "bösem"-zeugs

@news: Für Langstrecken der perfekte Zeitvertreib; neben Schlafen :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?