19.10.09 15:41 Uhr
 6.195
 

"Stacheldraht im Harnkanal": Gehen die neuen Rammstein-Texte zu weit?

"Rammstein" verstehen es auch auf dem neuen Album "Liebe Ist Für Alle Da" zu provozieren. Nicht nur das "Pussy"-Video, das Schlagzeilen machte (Shortnews berichtete), sondern auch die neuen Texte lösen Diskussionen aus.

Beispielsweise wird im Song "Ich Tu Dir Weh" über "Stacheldraht im Harnkanal" gesungen und auch die Textstelle "Wünsch dir was ich sag nicht nein und führ dir Nagetiere ein" kommt darin vor.

Eine Website fragt die Leser direkt, ob diese der Meinung sind, dass "Rammstein" mit solchen Texten zu weit gehen.


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Text, Rammstein, Pussy, Liebe ist für alle da
Quelle: www.sftlive.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2009 15:35 Uhr von GodChi
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Der Text geht zu weit - meiner Meinung nach. Künstlerische Freiheit hin oder her; sowas muss doch echt nicht sein. Auf der Quelle sind die Lyrics zu "Ich Tu Dir Weh" zu sehen, aber ich möchte alle Zartbesaiteten warnen: Das ist echt hart und wer - wie ich - so etwas nicht gutheißt, sollte es schlauer anstellen als ich und den Text vielleicht besser nicht lesen.
Kommentar ansehen
19.10.2009 15:46 Uhr von Mui_Gufer
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
theoretisch gibts keine grenzen im kopf.
wer sich hamster in den hintern steckt, nur weils jemand vorschlägt, ist selber schuld.

ich steck mir ja auch keine wassermelonen in den arsch, nur weil jemand sagt das sie gesund sind und der körper das braucht.
Kommentar ansehen
19.10.2009 15:48 Uhr von Noseman
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde das zwar nicht schön: Aber ich muss mir das ja auch nicht anhören.
Kommentar ansehen
19.10.2009 15:48 Uhr von hasi3009
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Nein das ist völlig normal inzwischen. Sonst bekommt es ja keiner mehr mit. Nur noch das absolut aussergewöhnliche etc. geht nicht in der Menge unter. Also: Auffallen um jeden Preis!
Kommentar ansehen
19.10.2009 15:51 Uhr von stitch
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Abgesehen von der Unrelevanz dieser "News": Die Texte von Rammstein waren schon immer anders. Aber wirklich schlimm finde ich daran nix. Wem es nicht gefällt, der soll es sich nicht anhören. Aber GodChi scheint die heimliche Promoterin zu sein, jedenfalls ist Rammstein schon seit Wochen ihr Thema.
Kommentar ansehen
19.10.2009 16:07 Uhr von Darrkinc
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
es ist: doch voellig egal, was die singen.
wers nicht mag solls halt nicht hoeren.
ob nun oompf blutjungs oder rammstein.
ekelsongs gabs schon immer. ansonsten sollte man sich mal zB mit charles baudelaire beschaeftigen um zu erkennen , das es schon immer menschen mit komischen gedanken gab.
Kommentar ansehen
19.10.2009 16:16 Uhr von Uschi92
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Rammstein hat sich doch genau DAS zum Ziel gesetzt...

härtrere Texte --> mehr Publicity --> mehr Fans

--> mehr verkaufte Platten

Checkt ihr das denn nicht? Wenn sich niemand aufregt dann erfährt die breite Bevölkerung nie davon und dann regt sich auch niemand auf...ein Teufelskreis wird unterbunden....aber dafür ist der Mensch leider zu dumm...

P.S. Danke im Vorraus für die Minus (die gebt ihr mir nur, weil ihr euch in meiner wahren Aussage wiederentdeckt)
Kommentar ansehen
19.10.2009 16:19 Uhr von Mui_Gufer
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@uschi92: nein uschi, die minus-bewertung hast du von mir erhalten, weil du "voraus" mit zwei r geschrieben hast. ätsch
Kommentar ansehen
19.10.2009 16:20 Uhr von Mine_Ralwasser
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: naja also ich würde mal sagen wer mit so etwas nicht klar kommt sollte halt mal generell die Finger von Rammstein lassen XD und ist ja nicht so als wären solche Texte ne Modeerscheinung ich meine lest zB. mal was vom guten alten Marquis de Sade dagegen sind die Texte von Lindemann ja nun wirklich Kinderkacke *lol* und für alle die nicht lesen wollen die 120 Tage von Sodom wurden auch ganz nett verfilmt wenn auch sehr entschärft. Aber echt nix für zartbeseitete XD
Kommentar ansehen
19.10.2009 16:27 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle geht mir ihrem nerven zu weit!
Kommentar ansehen
19.10.2009 16:53 Uhr von SunFunStayPlay
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
kwt: Ich bin kein Rammstein-Fan, ein paar Lieder fand ich ganz gut, aber ich zähle mich nicht zu den regelmäßigen Hörern.

Ich finde die ganze Aufregung für ziemlich übertrieben, Rammstein ruft doch nicht zum Mord auf, nicht mal Schimpfwörter werden übermäßig strapaziert...

Da finde ich Texte von sog. Gangsta-Rappern wesentlich derber und gefährlicher für die Jugend.
Natürlich werden die teilweise auch verboten, aber ich habe noch nie so einen Schrei der Empörung wie jtzt bei Rammstein in den Medien wahrgenommen.

Letztendlich ist das doch das Beste, was einem Künstler passieren kann, lange vor Album-Release wird über die Musik gesprochen, Publicity und Werbung für Umsonst
Kommentar ansehen
19.10.2009 17:05 Uhr von h3adsh0t
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@godChi: Also, wie suchst du dir die news aus? Googelst du nach "Rammstein, böse, Text, Skandal" ?
Wer das Gesamtwerk "Liebe ist für alle da" aufmerksam hört, wird erkennen das in so ziemlich allen Texten, wie schon immer üblich bei Rammstein, sehr viel Sarkasmus und eine Parodie auf gesellschaftliche Umgangsformen vorherrscht.
Übrigends godChi, sobald die Single zu "Wiener Blut" kannste wieder losgooglen, da heissts im Text (auch mal was ausm zusammen hang reissen will :P ) "... pflanz ich dir ein Schwesterlein...".
Kommentar ansehen
19.10.2009 18:33 Uhr von the_chosen_son
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
auf der kommenden Rammstein Tour werden die Fans zum ersten mal eine gute Show sehen, und zwar von der Vorband Combichrist!
Kommentar ansehen
19.10.2009 19:51 Uhr von Losty
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott hört doch Silbermond, wenns euch zu weit geht.

Rammstein hat doch schon immer mit den Texten schockiert. Damals wars mit "Mein Teil" doch genauso...und "Wiener Blut" auf dem neuen Album hat auch einen ganz bestimmten Hintergrund. Bei dieser Musik muss man halt auch mal nachdenken....

Ich kann das gejammer echt nicht ertragen -.-
Kommentar ansehen
19.10.2009 20:29 Uhr von DarioBerlin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wer bist jetzt noch nicht gecheckt hat, daß Rammstein fast ausschließlich nur überzogene und ironische Texte hat, dem ist einfach nicht mehr zu helfen. Lest euch in dem Kontext jetzt nochmal die "Ich tu dir weh" Lyrics durch. ;-)
Kommentar ansehen
19.10.2009 23:43 Uhr von Goldberg33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super: RAMMSTEIN !!!!!!!!!
Kommentar ansehen
03.06.2010 16:37 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man kann davon halten was man will aber "gute" Texte zum "Nachdenken" sind es sicher nicht. Dafür drücken sich die Jungs zu banal aus. Wenn ich Texte zum Nachdenken will lese ich z.B. Schopenhauer der zu Rammstein folgendes sagen würde: "Mensch: im Grunde ein wildes Tier. Wir kennen es bloß im Zustand der Bändigung und Zähmung."

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?