19.10.09 15:38 Uhr
 492
 

Tirol: Mann erfroren in seinem Auto aufgefunden

Nach dem Auffinden eines toten 46-Jährigen in seinem PKW wurde nun die Ursache seines Todes per Obduktion festgestellt. Der Mann starb durch Erfrierung und erheblichem Alkoholgenuss.

Den Innsbrucker hatten Passanten auf einem Parkplatz entdeckt. Die Örtlichkeit sei nur wenige Kilometer von seiner Wohnung entfernt gewesen.

Es sei besonders der Umstand des unweit entfernten Wohnhauses sehr tragisch, so die Polizei. Der alkoholisierte Zustand habe den Autofahrer letztendlich zur tödlich endenden Übernachtung im eigenen Auto geführt.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Alkohol, Kälte, Tirol, Obduktion
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?