19.10.09 11:25 Uhr
 98
 

Am Wochenende werden wieder Staus erwartet

Die Herbstferien gehen zu Ende und bringen Verkehrsstockungen und Staus mit sich.

Auf einigen Autobahnabschnitten sind außerdem wieder Vollsperrungen zu erwarten.

Welche Strecken am besten zu umgehen sind und wo am Wochenende auf den Autobahnen in Deutschland, in Österreich und der Schweiz aufgepasst werden sollte, zeigt der neue Verkehrslagebericht vom Auto Club Europa.


WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Verkehr, Wochenende, Stau, Ferien
Quelle: www.autonews-123.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2009 10:48 Uhr von NewsvomTage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gleich in sieben Bundesländern Ferienende??? Oha, da werden die Straßen mit Sicherheit richtig voll werden.
Kommentar ansehen
19.10.2009 11:28 Uhr von Haruhi-Chan
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
sinnlos: Diese News ist so neu wie ein gebrauchtes Blatt Klopapier...
Es ist klar, dass Ferienanfang, Ferienende und am Wochene meist alles voll mit Staus ist.

~Am Besten News kopieren und immer am Ferienanfang/ -ende erneut posten!~
Kommentar ansehen
19.10.2009 11:29 Uhr von FranzBernhard
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es voll wird, heist das noch langer nicht, das die vielen Leute sich auch gegenseitig in ihre Karren fahren, und danach mitten auf der Autobahn parken.
Kommentar ansehen
19.10.2009 11:39 Uhr von Yoma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...doch, heisst es @ FranzBernhard: Da brüllen die Kinder von den Rücksitzen, Mutter auf dem Beifahrersitz versucht verkrampft, ihre Migräne unter Kontrolle zu bringen und der genervte Vater hinterm Steuer ist nur eine Sekunde abgelenkt....

Eine von 10.000 möglichen Scenen, wie sie täglich in Autos vorkommen.

Ist jetzt die Autobahn noch zusätzlich rappelvoll steigt automatisch das Unfallrisiko, da hier jeder kleine Schlenker und jede noch so kleine Unachtsamkeit direkt ein erhöhtes Risiko bedeutet, doch jemanden anderen mit seinem Wagen zu knutschen.

Man darf also davon ausgehen, dass es IMMER irgendwo kracht. Je voller eine Autobahn ist, desto öfter passiert es auch.

[ nachträglich editiert von Yoma ]
Kommentar ansehen
19.10.2009 11:55 Uhr von TheEagle92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HAHA IST DAS DENN ETWAS NEUES ??

Ich glaube kaum das das hier eine news wert ist das ist doch wie schon andere sagten gaanz normal

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?