19.10.09 11:56 Uhr
 446
 

Das sind die unerotischsten Musikclips aller Zeiten

Die User der Webseite "muzu.tv" haben jetzt die Videos gewählt, die sie wirklich unsexy finden. Madonna landet mit ihrem Clip zu "Hung Up" auf dem ersten Platz.

Im Musikvideo tanzt Madonna in einem pinkfarbenen Aerobicanzug zu den Tanzschritten von John Travolta.

Auch in der Liste der unsexiesten Clips befinden sich Lady Gaga, Popstar Pink und Michael Jackson.


WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Musik, sexy, Clip
Quelle: www.fem.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2009 12:22 Uhr von Suppenhund
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hung Up: uuuhahahahaaa... Dörrfleich.
Kommentar ansehen
19.10.2009 12:29 Uhr von kkraus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Lady Gaga finde ich supersexy
Kommentar ansehen
19.10.2009 12:35 Uhr von El_Scheffe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
also eigentlich fand ich madonna in hung up schon sexy..
Kommentar ansehen
19.10.2009 13:17 Uhr von Schreiraupe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja wenn man in dieser branche doch tatsächlichen mit 50 nich mehr aussieht wie anfang 20 dann wird man schonmal ass unerotisch abgestempelt..
Kommentar ansehen
19.10.2009 19:51 Uhr von Schreiraupe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naund is doch cool wenn die sich das traut ..es muss doch ni immer nur 20 jährige hüpfdohlen im fernsehen geben.

.so kommt abwechslung in die ganze sache un frauen denken dann dadurch vielleicht ni sie müssebn ewig eine perfekte haut wie eine hannah montane un lady gaga haben un wie se noch alle heißen..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?