18.10.09 12:29 Uhr
 627
 

London: Lebensbedrohliche Angriffe auf Schwule

In der Britischen Hauptstadt wird nun von der Polizei ein Anstieg homophober Gewalttaten gemeldet. Erst im September wurde ein 62-jähriger mit Schlägen und Tritten misshandelt und starb später an den Folgen. Die Hauptverdächtigen sind Teenager.

Laut Berichten Britischer Medien gab es in den letzten zwölf Monaten mindestens drei tödliche Übergriffe auf schwule Männer. Insgesamt wurden in der Zeit zwischen Juni 2008 und Juni 2009 über 1000 Fälle registriert. Dies Bedeutet einen Anstieg um fast 15 Prozent.

Eine Sprecherin des deutschen Lesben- und Schwulenverbandes argumentiert, dass gerade Jugendliche mit der Gewalt gegen Schwule ein Ventil für ihre Aggressionen suchen.


WebReporter: s8R
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Angriff, homosexuell, Lesbe, Intoleranz
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2009 12:39 Uhr von Klassenfeind
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Gewaltexzesse, die kein Mensch verstehen kann !!!!
Kommentar ansehen
18.10.2009 12:44 Uhr von EyeOfTheDark
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Immernoch nicht: im 21. Jahrhundert angekommen? -.-
Kommentar ansehen
18.10.2009 13:09 Uhr von Pliegl
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
MiaWuaschd: Lass gut sein... du wirst gleich wieder als Rechter und Hetzer abgestempelt. :)

Das der Islam wirklich für Gewalt gegen Homosexuelle auffruft interesiert hier niemanden.
Kommentar ansehen
18.10.2009 13:16 Uhr von w0rkaholic
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn jemand Schwule nich leiden kann das könnte ich ja irgendwie noch verstehen, dann soll er sich eben "heterosexuelle" Freunde suchen, aber was zum Geier hat ein heterosexueller Mann denn für Nachteile wenn es Schwule gibt?

Angst davor, dass der Schwule die eigene Frau oder Freundin ausspannt muss man ja nicht haben, also wovor haben die Leute Angst? Schwulenhass ist einer der Dinge, die ich am allerwenigsten verstehen kann!
Kommentar ansehen
18.10.2009 13:36 Uhr von DasAllsehendeAuge
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@MiaWuaschd: "Eine Umfrage unter 500 Muslimen hat ergeben, dass niemand Homosexualität für moralisch vertretbar hält. "

Tja, genau wie der Papst, aber der ist ja Christ, der darf das ;-)
Kommentar ansehen
18.10.2009 20:45 Uhr von sodaspace
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
in london: gibt es einen park,da werden des öfteren muslime(männer) vergewaltigt.

kein scherz
Kommentar ansehen
18.10.2009 21:48 Uhr von fanta.power
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
übel: Ich finde es krass wie Jugentliche auf Homosexualität reagieren

es ist sehr gemein Leute zu Diskriminieren nur weil sie sexuell anders intressiert sind

die meisten Jugentliche haben entwas gegen Schwule

sagen jedoch nichts dazu wen sich 2 Frauen lieben
im gegenteil oftmals geilen Sie sich dran auf und finden es toll

obwohl es im grunde das gleiche ist
man sollte leute deswegen nicht fertig machen den im grunde zählt der charakter...
Kommentar ansehen
11.12.2009 17:59 Uhr von supermeier
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@w0rkaholic: "also wovor haben die Leute Angst?"

Die größte Angst hat der gemeine Hetero (gabs mal eine Untersuchung drüber) dass ihm das Lutschen an männlichen Genitalien Spaß machen könnte. Also vernichten bevor es jemand merkt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?