18.10.09 11:53 Uhr
 375
 

Schweiz: Python hielt Klo eines Polizisten besetzt

Als ein Kantonspolizist aus Richterswil in seiner Wohnung auf die Toilette wollte, war die schon von einer Riesenschlange besetzt.

In seiner Kloschüssel lag ein lebender Königspython. Der Mann fotografierte die siebzig Zentimeter lange Schlange und schickte das Foto einem Fach-Kollegen, der das Tier als ungiftige Schlangenart erkannte.

Der Python gehörte einem Nachbarn, und war diesem aus seinem Wohnung entkommen. Der hat jetzt seine Schlange wieder.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizist, Schlange, Klo, Phyton
Quelle: tagesschau.sf.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2009 00:19 Uhr von unknown_user
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der: wird auch geschaut haben als schon eine "Wurst" im Klo drinlag...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?