17.10.09 17:56 Uhr
 6.808
 

Tabubruch bei Werbung für Dessous: Erst BH, dann Burka

Ein Dessous-Vermarkter setzt nun auf gezielte Eskalation in Sachen religiöse Tabus und zeigt eine vermeintliche Anhängerin des Islams in heißen Dessous.

Der Werbeclip beginnt im Bad und zeigt die Darstellerin nahezu unbekleidet. Anschließend kleidet sie sich an und verlässt das Haus mit einer Burka.

Eine Online-Umfrage zeigte breite Zustimmung zu diesem Clip. 87 Prozent finden, dass jede Frau sexy ist.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Werbung, Islam, Religion, BH, Burka
Quelle: www.rooster24.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2009 17:54 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genialer Clip, allerdings ein gefährliches Thema. Die Quelle erzählt die ganze Story und verlinkt zum Clip.
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:12 Uhr von SellersFocus
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wie einst Benetton,.. aber mutig: Ist ja nicht wirklich neu,.. brutal provozieren umzu verkaufen,.. aber der Clip ist gut gemacht,...
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:14 Uhr von KnowHower
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
warum "Provokation", ich finde er geht respektvoll mit dem Thema
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:41 Uhr von Klassenfeind
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Hoffentlich muß: der Regisseur,nicht umsein Leben bangen,wie vor ein paar Jahren in Holland !!!!
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:44 Uhr von mediareporter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Klassenfeind: habe ich auch erst gedacht, aber...
... es geht ja nicht um eine Verunglimpfung
.. und die Szene spielt in den eigenen Wänden,...
... außerdem ist selbst im Clip nicht erkennbar, dass es tatsächlich eine Anhängerin des Islams ist,... auch wenn es naheliegt,...
die Burka ist ja eigentlich ein traditionelles "normales Kleidungsstück",...
Kommentar ansehen
17.10.2009 19:32 Uhr von Klassenfeind
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@mediareporter: Na,wollen wir hoffen,daß das die Islamisten auch wissen !!! (Ich glaub´s nicht).
Kommentar ansehen
17.10.2009 19:36 Uhr von mediareporter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ klassenfeind: stimmt, da könnte man zweifel haben,..
wie nennt man eigentlich eine "Anhängerin des Islam" in eine Wort, da ist "Islamistin" ja der vollkommen falsche Begriff, denn das bezeichnet ja die Extremisten,...

[ nachträglich editiert von mediareporter ]
Kommentar ansehen
17.10.2009 19:44 Uhr von ASCII-ASI
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ein modernes Märchen denn die Wirklichkeit sieht ganz anders aus. Die Männer schämen sich nämlich für ihre Frauen. Das ist der einzige Grund warum es die Burka gibt.
Kommentar ansehen
17.10.2009 19:52 Uhr von KnowHower
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Warum sollen die Frauen mies aussehen, ich glaube die Gefahr angegafft oder begrabscht zu werden ist mit burka deutlich geringer, egal, wie heiß der Feger drunter aussieht,...
im übrigen schau mal einer Orientalin mit Burka in die Augen, die sind meist erstklassig geschminkt,...
Kommentar ansehen
17.10.2009 19:55 Uhr von SellersFocus
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Frage: wer kannte eigentlich die BH-Marke vorher,. ich glaube für die ist das Video ein echter Booost,...hoffe nur, die haben einen Plan B, wenn die Filiale im Osten brennen.
Kommentar ansehen
17.10.2009 20:16 Uhr von Der.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer das Video anschauen möchte, auf Bild.de kann man den Clip sehen.
Find den gar nicht mal so schlecht
Kommentar ansehen
17.10.2009 20:20 Uhr von mediareporter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Video, stimmt, hab ich zwar kurz beschrieben, aber kann man überlesen, auch in der Quelle ist eine Verlinkung,... einfach über "Bild-Online" mit der Maus,... (Mensch, wie sich das anhört!),.. klingt komisch, ist aber so,...
Kommentar ansehen
17.10.2009 20:27 Uhr von selphiron
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Also das ist ganz normal.Im Urlaub in der Türkei gab es getrennte und gemischte Pools.Meine Mutter war mal in dem, wo nur Frauen rein dürfen und die hat da gestaunt, wie "Burkafrauen" eig. sein können.Zum Teil mit "modernen" Tattoos undso, kann man sich garnicht vorstellen.
Kommentar ansehen
17.10.2009 20:28 Uhr von Flutschfinger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
meine fresse diese ganzen schwachmatenideen von den islamfaschos von wegen frauen müssen wie batman rumlaufen gehen mir langsam aber sicher tierisch auf den sack !
Kommentar ansehen
17.10.2009 22:15 Uhr von Keltruzad1956
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Provokation kann nur eins zeigen, dass der provozierte genug Grips hat, nicht den dritten Weltkrieg darüber anzufangen.

wahrscheinlich brennen bald wieder die Botschaften...
Kommentar ansehen
17.10.2009 22:58 Uhr von Darth Stassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mediareporter: Mir hat man mal gesagt, dass weibliche Muslime als Muslimas bezeichnet werden, hab allerdings keine Ahnung, ob das stimmt.
Kommentar ansehen
17.10.2009 23:03 Uhr von korem72
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt ist auch klar warum: >Somalia: Islamisten suchen Frauen im BH und lassen sie öffentlich auspeitschen<
Kommentar ansehen
18.10.2009 00:03 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darth Strassen: könnte was dran sein,.. muslima,.. statt muslim oder moslem,..
abe rist schon irre, wenn man überlegt, dass man hier aufpassen muss, wie man jemanden ethnisch korrekt bezeichnet,.. damit es nicht zu echtem Zorres kommt
Kommentar ansehen
18.10.2009 00:26 Uhr von GeforceFX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fehlende Infos -.-: Aha Link zum video?
Wo denn?
Fehlende informationen -.- wieso kann man den Link nicht im Kommentar posten?
Kommentar ansehen
18.10.2009 01:15 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Videoclip, Freunde einfach die Postings und den Kommentar des Autors (von mir :-) ) lesen: in der Queele ist ein aktiver Link direkt im Text einfach drüber fahren,... er verlinkt zum Video,...
Kommentar ansehen
18.10.2009 13:10 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Andreas.K: Also zunächst sollte man so genau wie möglich bezeichnen, denn das sind keine Modeworte, sondern Begriffe,.. aber das kommt von "begreifen" und da hapert es eben bei einigen: So ist jemand der sozial eingestellt ist nicht gleich ein Sozialist und jemand der dem Islam angehört nicht gleich ein "Islamist",...
Was die Überschrift betrifft, hier hat tatsächlich zwischnezeitlich der Versuch einer Veränderung stattgefunden, was allerdings dank der Hilfe der Checker schnell wieder rückgängig gemacht wurde. Danke hier nochmals an die oft so sehr Gerügten im Hintergrund.
Kommentar ansehen
18.10.2009 21:41 Uhr von Faxendicke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@flutschfinger: ganz falsch. Wenn Du die Dinger ohne Verkleidung siehst, weist Du warum die verkleidet sind.
Datt schlimme is nur, wir werden Tag für Tag damit provoziert. Zahlen unsummen an Sozialtransvers und müßen uns als blöde Deutsche still in die Ecke stellen, weil sonst Nazikeule.
Kommentar ansehen
20.10.2009 12:00 Uhr von cansun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wunderschöner spot: finde nicht, dass er brutal provoziert. Endlich wird mal eine schöne orientalische Frau geziegt, die sich locker eine burka überstreift. wieso muß das egentlich immer so dramatisiert werden? Warum sollte eine muslima keine schöne wäsche tragen?! aus istanbul kenne cih einen weitaus lockereren umgang mit dem thema. viel moderner und unverkrampfter als die meisten deutschen hier.
Kommentar ansehen
20.10.2009 23:56 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sellers: bevor ich lange Zeilen schreibe, schließe ich mich lieber Deinem Kommentar an.
Mit Plus und dank dafür! :-)

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?