17.10.09 17:00 Uhr
 9.613
 

Regierung bekommt anderen Grippe-Impfstoff als die Bevölkerung

Das Bundeskabinett und die verschiedenen Behörden in Deutschland bekommen einen andere Schweinegrippe-Impfstoff als die Bevölkerung.

Der Impfstoff für die Massenimpfung enthält einen sogenannten Wirkungsverstärker. Auch Schwangere bekommen einen anderen Impfstoff.

Die deutsche Ärzteschaft spricht von einem Skandal.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Schweinegrippe, Impfung, Bevölkerung
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2009 17:08 Uhr von tobe2006
 
+42 | -2
 
ANZEIGEN
bestimmt: weil der teurer ist
und ... wen interessieren schon die "otto-normal" menschen?
Kommentar ansehen
17.10.2009 17:30 Uhr von clericer
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
irgendwann: gibts soylent green und wir muessen dafuer dankbar sein
mfg
Kommentar ansehen
17.10.2009 17:39 Uhr von ohne_alles
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
Wie tief ist dieses Land eigentlich gesunken? Gehts noch tiefer? Ich werde immer fassungsloser.
Kommentar ansehen
17.10.2009 17:42 Uhr von Tekkenizer
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
unfassbar: ich bin froh, dass hier so Viele die Tatsachen nüchtern betrachten und wissen, was alles dahinter steckt.

Überlegt doch mal. Da findet angeblich ne Pandemie statt und hier ein opfer da ein opfer auf der welt. Die Medien und die WHO mit ihren Lügen am rasen, etc.

Und jetzt wo nix mehr zu hören ist (sprich, das Budget für die Propaganda neigt sich dem Ende)- wird munter mit Phase 2 weitergemacht, egal ob Pandemie da ist oder nicht. Kein Entwarnung garnix.
NIEMAND braucht diese Impfung. ES WIRD NIEMANDEM WAS PASSIEREN. Ich kenn dutzende Leute, die nie in ihrem Leben geimpft wurden und kaum krank wurden!!
Kommentar ansehen
17.10.2009 17:50 Uhr von Kour
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Man Fast jede News die ich mir heute angesehen habe, war so knapp ;(
Man sollte Belohnungen für lange News einführen =D
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:03 Uhr von Reunion
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erstmal zur News.
Endlich mal hat dnews.de mehr inforamtionen wie sonst in seiner News und schon wird sie hier reduziert auf ein einen 3 Zeiler.


Also ein wenig mehr Infos aus der News Bitte. Danke!


Impfen braucht man sich eh nicht, ist alles nur ein Hype.
Die KK´s rechtfertigen die nächste Beitragserhöhung sicher damit das sie den Impfstoff kostenlos abgeben mussten.

Nunja wer sich impfen lassen will, soll das machen. Ich machs nicht.
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:14 Uhr von NA1
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Das überleben der Rasse ist gesichert. Wenn dann alle Normalos verreckt sind, werden aus dem überlebenden Genpool der Regierung neue Bürger gebastelt.

Mit Bundes Angela als neue Urmutter aller Deutschen.

Ich geh nicht zur Impfung.

[ nachträglich editiert von NA1 ]
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:55 Uhr von zillibus
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das I-Net: [ironie]...ist doch ohnehin voller potentieller Krimineller[/ironie]
Wenn man solche Infos wie hier einem "Normalo Nachrichtengucker und Zeitungsleser" gibt, hält der einen für verrückt, paranoid und sonst was für Sachen. Dummerweise berichten die "üblichen" Medien so etwas ja nicht.

Und das schlimmste, ich komm mir mittlerweile echt schon verschroben vor nur weil ich mit der Politik nicht einverstanden bin o.O
Kommentar ansehen
17.10.2009 19:06 Uhr von fortimbras
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Das widerlegt wohl meine Verschwörungstheorie: Ich hatte mir ja eigentlich überlegt, dass es blödsinnig wäre, die Menschen mit dem Impfstoff umzubringen, weil die Überlebenden dann wahrscheinlich Amok laufen und alle potentiell Schuldigen beseitigen würden.
Wenn ich die Möglichkeiten hätte, würde ich die Leute impfen lassen und dann ein tödliches Virus freisetzen, dass alle nicht geimpften tötet.
Den Überlebenden sagt man dann, dass die Schweinegrippe mutiert ist und verkauft das als die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte, während man sich als Retter oder besser gleich Gott feiern lässt.
Aber wen nsich die regierung selbst impfen lässt, und nen besseren Impfstoff bekommt, heisst das wohl dass die selbst nur Lemminge sind die den Pharmakonzernen gehorchen, aber für sich dann doch noch den etwas besseren Schutz wollen.
Kommentar ansehen
17.10.2009 19:08 Uhr von froggerdirk
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
wieder mal Toll! Da wird ´ne Mordsknete für eine Massenimpfung ausgegeben,die eigentlich keiner braucht,aber für wirklich wichtige Dinge,wie z.B. Hygiene in Krankenhäusern zwecks Vermeidung von MRSA ist angeblich kein Geld da.
Das daran etliche Tausende allein in Deutschland (EU ca. 50000) verrecken macht wohl nichts?
Siehe: http://www.gesundheitswirtschaft.info/...

Es gibt noch genug andere Beispiele,wo das Geld besser angelegt wäre,aber wen interessierts?
So lenkt man den "Pöbel" von den eigentlichen Problemen ab und die Pharmalobby macht auch noch nen dicken Gewinn.

[ nachträglich editiert von froggerdirk ]
Kommentar ansehen
17.10.2009 19:31 Uhr von gsgrobi
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
OMG: Ich habe sogar gehört das die Küche im Regierungsviertel besser kocht als der Harz4-Versager sich selbst ernährt!!!
Himmelschreiende Ungerechtigkeit!!!
Will sich doch eh niemand damit Impfen lassen, also wenn interessierts???
Sollen die sich doch sonstwas spritzen, die schütten hinterher sowieso tonnenweise Impfstoff in die See, weil es kaum einer will
Kommentar ansehen
17.10.2009 20:08 Uhr von Krawallbruder
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Die Nieten in Nadelstreifen gönnen sich auf Steuerzahlerkosten natürlich NUR DAS B E S T E

Autos auf Staatskosten, günstige Versicherungstarife, Steuerbegünstigt bzw. befreit, Private Krankenversicherung, Freiflüge mit der Bundeswehr, fettes Buffet bei Koalitionsverhandlungen (natürlich auf Steuerzahlerkosten), Lobbyzahlungen von Großkonzernen wie Energieversorgern etc., private Geburtstagspartys im Kanzleramt auf Steuerzahlerkosten... warum dann nicht auch das Beste vom besten bei der Gesundheitsvorsorge!?

Die sollen mal nur aufpassen das das Fußvolk nicht dauerhaft erkrankt und nicht mehr in der Lage ist Steuern und somit deren Diäten zu zahlen...

Bin mir jedenfalls sicher, da kommt noch mehr auf uns zu! Noch sind die nicht fertig mit Ihren Verhandlungen und was will man von denen schon groß erwarten! Jedenfalls mal nichts Gutes für den kleinen Mann von der Straße!

Was uns fehlt ist die französische Mentalität auch mal auf die Straße zu gehen!

Denkt an meine Worte...!
Kommentar ansehen
17.10.2009 20:16 Uhr von Tekkenizer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hier die fakten der "Pandemie"

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
17.10.2009 20:37 Uhr von hofn4rr
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
in meiner hiesigen tageszeitung: stand kürzlich mit großer überschrift "keine gefahr durch sg-impfung".

weshalb auch obama, und andere clowns seines kalibers,
keine gelegenheit auslassen, um auf die gefahren des internets zu weisen.

>>Barrack Obama: Blogs gefährden Demokratie<<

wäre auch zu blöd, wenn der austausch an informationen im netz, die pharmalobby ausbremsen würde.

wie im link von @Tekkenizer ersichtlich wird, sitzen diese leute (lobby) selbst in den achso unabhängigen verbänden/politik und wollen nur unser bestes...
Kommentar ansehen
17.10.2009 20:57 Uhr von doul
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Wach entlich auf: http://www.infokrieg.tv oder http://www.zeitkritiker.de Dort erfahrt ihr wie die Bevölkerung belogen und betrogen wird. Unabhänige Medien sin ehrlicher
Kommentar ansehen
17.10.2009 21:06 Uhr von dinexr
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso hab ich nur keine Angst vor der Grippe ? Ich kann mir auch nicht helfen, aber ich hab auch kein Bock mir da irgend n Scheiß spritzen zu lassen :/
Kommentar ansehen
17.10.2009 21:30 Uhr von Kappii
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@doul: Schulpflicht scheint wohl auch so eine Verschwörung der Regierung zu sein, was?
Kommentar ansehen
17.10.2009 22:00 Uhr von nordsee
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Hier stimmt was nicht: Ist für mich der Beweis das mit dem Impfstoff für die Bevölkerung was nicht stimmt. Die Ratten haben auch Vorkoster. Für mich ist eigentlich klar das man hier eine Reduzierung der alten und teuren Bevölkerung in Kauf nimmt.

Die staatlichen Stellen die wohl wissen was los ist...... bekommen den brauchbaren Impfstoff.

Eine Fortsetzung der 2 Klassen Medizin.

Die wo es sich lleisten können können länger leben wie das Fußvolk.

Ich werde mich auf keinen Fall impfen lassen.
Kommentar ansehen
17.10.2009 22:00 Uhr von CrazyWolf1981
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wundert mich net: das normale Mittel wirkt wohl nur bei intelligenten Lebewesen. Hat bei den Volksverarschern wohl keine Wirkung, also, bekommen die ein separates Mittel.
Kommentar ansehen
17.10.2009 22:39 Uhr von maki
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, irgendwie muss man die Arbeitslosigkeit: ja bekämpfen...

Und diese Variante ist sicherlich billiger, als die Bundeswehr mit Panzern zum Ausrotten einzusetzen
Kommentar ansehen
17.10.2009 22:47 Uhr von hugrate
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Die deutsche Ärzteschaft spricht von einem Skandal: nur die?

was muss hier eigtl. noch passieren, bis die demonstrationsfreiheit endlich mal wieder genutzt wird?!
Kommentar ansehen
17.10.2009 23:47 Uhr von FaithHammer
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
wusstet ihr dass der Impfstoff (Made in USA) in den USA nicht zugelassen ist wegen den Wirkungsverstärkern? Deutschland=Versuchskaninchen?
Kommentar ansehen
18.10.2009 01:07 Uhr von newsfeed
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wen wunderts? Das ist einer der großen Pläne der Bilderberger! Menschen dezimieren. Denn weniger Menschen lassen sich besser kontrollieren. Merkel gehört dem Verein an und Cem Özdemir, Westerwelle, Ackermann, Rüttgers usw. um nur mal ein PAAR zu nennen! Die Bilderberger halten jedes Jahr seit mindestens 1954 geheime Treffen ab, von denen die Öffentlichkeit nichts mitbekommt. Nicht einmal die "freien" Medien verlieren auch nur ein Wort darüber. Es treffen sich über hundert extrem einflussreiche Leute - auch Machtelite genannt, welche unser
Leben woanders planen als ihr denkt!
Seht euch als Einstieg die Doku. "Endgame" an. Auch dort wird über verseuchte Impfmittel berichtet, lange bevor es überhaupt von der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde!
Hinterfragt ALLES! Lasst euch nicht länger verarschen.
Kommentar ansehen
18.10.2009 02:08 Uhr von DrOtt
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich lasse mich sowieso nicht impfen! ... o_O
Kommentar ansehen
18.10.2009 02:21 Uhr von Feena
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Schon heftig: wenn man sich das nur mal so durch den Kopf gehen lässt.

Für wie blöd halten die uns eigentlich?
Ich persönlich werde mich nicht impfen lassen, auch nicht wenn sie letzten Endes mit Gewalt kommen (was sicher kommen wird denn sie müssen ja die Kohle, die sie in die Pharmaunternehmen gesteckt haben, irgendwie wieder reinbekommen.) und ich rate auch jeden ab sich als "Versuchskarnickel" missbrauchen zu lassen.
Und vorallem tut diese Impfung bitte nicht Euren Kindern an, lasst Euch nichts von den Medien einreden, hört lieber auf Euren Verstand.

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?