17.10.09 13:59 Uhr
 374
 

Bad Freienwalde: Schüler wegen Amok-Drohung festgenommen

Ein 15-jähriger Schüler wurde in Brandenburg festgenommen, nachdem er seiner Schule mit einem Amoklauf drohte.

Den Hinweis verdankte die Polizei einer Sozialarbeiterin der Schule. Auf der Wache kam es dann aber zu einem Eklat.

Der Schüler rammte sich ein Messer in den Bauch. Wie der 15-Jährige an die Waffe kommen konnte, ist bisher noch unklar.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Amok
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2009 14:03 Uhr von NiTeChiLLeR
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Idioten gibt´s: die gibt´s nicht
Kommentar ansehen
17.10.2009 14:07 Uhr von Dukemasta
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ja spinnen die denn alle? sowas gabs zu meiner schulzeit nicht... herrje---aber sind es trittbrettfahrer oder dreht die jugend heute mehr und mehr einfach durch=???
Kommentar ansehen
17.10.2009 14:12 Uhr von fg91
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wtf: "Wie der 15-Jährige an die Waffe kommen konnte, ist bisher noch unklar."

diese aussage is jetz aber net ernst gemeint oder...?!
Kommentar ansehen
17.10.2009 15:43 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fg91: wieso nicht ernst gemeint? meiner erfahrung nach wird man erst mal gründlich durchsucht bevor man mitgenommen wird zur wache. z.B. wenn man was mit graffiti oder drogen zu tun hat. bei der androhung eines amoklaufs, bei dem in der regel waffen verwendet werden, wäre eine durchsuchung also sehr wahrscheinlich.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?