17.10.09 17:45 Uhr
 883
 

Saudi-Arabien: Größte Öl-Firma der Welt vom Kamelzüchter verklagt

In Saudi-Arabien wurde die größte Ölgesellschaft der Welt, Saudi Aramco, verklagt.

Der Kamelzüchter hat eine Million Riad gefordert, weil seine Kamelstute in einem Erdölloch verendet ist.

Der Züchter hatte das Tier zu einen Kamel-Schönheitswettbewerb angemeldet, laut Zeitungsbericht soll das Verfahren gegen die Erdölfördergesellschaft am Montag beginnen.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Firma, Öl, Kamel, Züchter
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2009 17:55 Uhr von ohne_alles
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Umsatz: ca. 450 Milliarden US-Dollar (2007)
lt. Wikipedia

Die haben was abzugeben :)
Ich wünsche dem Kamelzüchter viel Erfolg.
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:37 Uhr von Intifada
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
"Der Züchter hatte das Tier zu einen Kamel-Schönheitswettbewerb angemeldet,"
irgendwie glaube ich dem Kameltreiber nicht
hat jemand schon mal was von solch einem wettbewerb gehört???
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:44 Uhr von Falkone
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Der Wettbewerb heißt na....

Germanys Next Topmodel
Kommentar ansehen
17.10.2009 19:21 Uhr von Rocky-Maivia
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm. Der Mann hat von der Firma leider "nur" ca. 178´000 Euro verlangt. Ich persönlich hätte mehr verlangt. :P
Kommentar ansehen
17.10.2009 23:06 Uhr von korem72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
leider: wird der Kamelzüchter seinen Termin vor Gericht nicht wahrnehmen ... oder glaubt ihr ernsthaft Saudi Aramco und ihr Partner - die Vereinigten Staaten von America - lassen sich so öffentlich "ausziehen" ?
Kommentar ansehen
18.10.2009 01:42 Uhr von Oberhenne1980
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Urghs! Wer ist der Kamelzüchter?

Wenn "VOM" im Titel steht kann ich erwarten, dass die Person bekannt ist, wie "VOM Kaiser von China".

Zudem stimmt das Tempus nicht!

Furchtbar!

Shortnews verkommt zu einer Seite von Analphabeten.
Kommentar ansehen
18.10.2009 08:31 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja wenn man schon im Islam keine Frauen (wegen dem Burka-Zwang) zu einem Schönheitswettbewerb schicken kann, müssen eben die Kamele herhalten.

Aber die Öl-Gesellschaft dürfte es ziemlich wenig interessieren, ob sie verklagt werden oder nicht. Da hat der Kamel-Treiber sicher kaum Chancen gegen die Anwälte der Firma.
Selbst wenn, sind 1 Million Riad doch Kleingeld für die Gesellschaft.

Armes Kamel!
Kommentar ansehen
18.10.2009 10:40 Uhr von BHuxol
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Intifada: http://www.pressebox.de/...

Das ist eine Riesenveranstaltung und findet jedes Jahr statt.
"der weltweit größte Schönheitswettbewerb für Kamele" steht da, es muss also noch andere geben.


[ nachträglich editiert von BHuxol ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?