16.10.09 23:09 Uhr
 416
 

Erste Objekte und Figuren aus "World of Warcraft 3.3"

Auf den amerikanischen Test-Servern für World of Warcraft wurden für den kommenden Patch 3.3 (ShortNews berichtete) neue Objekte und Figuren aufgespielt.

Die Quelle zeigt 14 dieser Objekte als 3D-Modelle, die man drehen und vergrößern kann.

Zu den Charakteren zählen ein "Frostwyrm" und "Schmiedemeister Garfrost" sowie unterschiedliche "Todesritterhelme".


WebReporter: Nuketheduke
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, World of Warcraft, Figur, Objekt, Charakter
Quelle: www.buffed.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 23:28 Uhr von XvT0x
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
uhh: todesritterhelme, so habe ich die kleinen plastikplaymobilhelme vor 15 jahren auch genannt ;D
Kommentar ansehen
17.10.2009 03:34 Uhr von darmspuehler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
juhhuuu: geil wieder eine WOW Werbung. bäh pfiu deibel. ES NERVT !!!!!!!!!!!!!!!!! UHHHH toll ne AXT wahnsinn, Leute rennt bitte alle kreischend auf die Strassen und freut euch
Kommentar ansehen
17.10.2009 04:34 Uhr von nonotz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
geile news: 1 stern
Kommentar ansehen
17.10.2009 07:27 Uhr von Nekromanzer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dem Spiel: Dem Spiel muß es richtig mies gehen wenn die schon auf derartige Schleichwerbung angewiesen sind. Von den anderen MMOs über die Buffed berichtet finde ich hier jedenfalls nichts.
Kommentar ansehen
17.10.2009 09:11 Uhr von hasi3009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Erste Zeile Programmcode: vom neuen Megaspiel "catch the hut" in Vorbereitung!
Kommentar ansehen
17.10.2009 11:56 Uhr von Cheshire
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@alle: sagt mal, wieviele konsumenten muss etwas haben damit eine news als gerechtfertigt gilt?
Ich sehe hier massig spiele news auf shortnews, aber nur bei wow kommen die flamer-trolle aus ihren höhlen gekrochen...
11.000.000 Spieler sind ein recht beachtlicher grund, eine news zu verfassen... es mag sein daß es euch nicht interessiert, aber das ändert nichts daran daß es genug leute gibt die es interessiert... welchen sinn oder grund hat es daß ihr dann ankommt und glaubt flamen zu müssen?

Seid wenigstens konsequent und flamed in JEDER news die euch nicht interessiert, egal in welcher kategorie...
Zum einen wäre das nur gerechtfertigt weil es mit sicherheit hier news gibt die weniger als 11 mio potentielle leser hat und zum anderen wärt ihr damit wenigstens gut beschäftigt...
Aber nur jedes mal wieder zum flamen in wow news aufzutauchen ist einfach lächerlich...

So genug die trolle gefüttert, macht was draus...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?