16.10.09 20:48 Uhr
 756
 

"Big Brother Award": Auszeichnung für Schäuble und "Zensursula"

Am heutigen Freitag wurde in Bielefeld zum zehnten Mal der jährliche "Big Brother Award" verliehen. Dabei handelt es sich um einen Negativpreis, der die öffentliche Diskussion um Privatsphäre, Datenschutz und Überwachung fördern soll. Preisträger sind unter anderem Ursula von der Leyen und Wolfgang Schäuble.

Ursula von der Leyen habe "ein System zur Inhaltskontrolle im Internet vorangetrieben, das zu einer Technik von orwellschen Ausmaßen heranwachsen kann", so die "Laudatio". Wolfgang Schäuble wurde dagegen schlicht für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Weitere Awards gingen unter anderem an Lidl, KiK Textilien, HDI Gerling, die Deutsche Bahn, Post, Telekom und die Claas Landmaschienen GmbH. Der den Award vergebende Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs wurde 2008 mit der Theodor Heuss Medaille ausgezeichnet.


WebReporter: ToH
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Big Brother, Wolfgang Schäuble, Auszeichnung, Award, Negativpreis, Zensursula
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 21:16 Uhr von Guetta91
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so!

Der Preis für Schäubles Lebeswerk ist ja mal richtig geil.
Kommentar ansehen
16.10.2009 21:20 Uhr von kingoftf
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Und: wahrscheinlich sind diese beiden Vollpfosten auch noch stolz auf die Auszeichnung, weil sie eh einen an der Waffel haben und die Ironie gar nicht raffen.
Kommentar ansehen
16.10.2009 21:42 Uhr von hertle
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja: ich sag ja schon immer "Schaeuble" ist ein Anagramm von "belausche"
Kommentar ansehen
16.10.2009 22:17 Uhr von zocs
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr richtig Also dieser Preis, bzw. die verschiedenen Preise sind sehr zurecht ausgestellt ... prima Aktion.

Leider bringt es absolut nix.

Solange es noch zuviele unwissende und unpolitische Menschen (zudem Bildzeitungslesend und sich nur für Bier und Fussballd interessierend) Menschen in Deutschland gibt, wird sich auch nix fundamentales ändern.
Und leider wurde eindeutig die CDU wiedergewählt, plus den Markt-radikalen FDP ... was soll man da erwarten.
Kommentar ansehen
16.10.2009 22:19 Uhr von 08_15
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Treffender könnte es nicht sein die News sagt alles.
Kommentar ansehen
16.10.2009 23:26 Uhr von miramanee
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Gut! Manchmal frag ich mich wirklich ob der Attentäter, der Schäuble einst in den Rollstuhl brachte, nicht vielleicht doch ein Zeitreisender ohne Erfolg war, der genau wusste was für eine "fiese Möpp" der Kerl doch ist. Wo wäre Deutschland und die Welt wohl heute, wenn der noch aufrecht stehen könnte?
Kommentar ansehen
17.10.2009 00:32 Uhr von buzz_lightyear
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
geile sache: ich hatte auch ne einladung weil ich mir so RfiD schutzhüllen bestellt hab ..hammer aktion ....das ist zwar ein tropfen auf den heissen stein


aber durch den namen BIG BROTHER werden vllt auch andere leute hellhörig und hinterfragen ....

HAHA und der schäuble scharrt kleine fugen ins parkett vor wut :) ja und der leyen ist eh nicht zu helfen die is nich von hier...
Kommentar ansehen
17.10.2009 13:44 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@miramanee: Boah ist das fies... Habe mir aber auch schon öfters überlegt, was wohl wäre wenn er Erfolg gehabt hätte. Aber dann wäre ein anderer gekommen. Nicht einzelne Politiker sind schuld, sondern das System. Den Tod wünsche ich keinem, auch wenn ich absolut dagegen bin was er macht. Besonders traurig wäre ich allerdings auch nicht wenn es ihn erwischen sollte. Aber da gibt es noch viele andere, z.b. dieser Kriminologe Pfeiffer der ständig zu allem seine dämliche Meinung abgibt. Der ist anscheinend mehr in Radio und TV Studios als an seinem Arbeitsplatz.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?