16.10.09 17:30 Uhr
 18.270
 

USA: Politikertochter schockiert mit Foto auf Twitter

Bei der jungen Frau handelt es sich um Meghan McCain der Tochter von Senator John McCain. Noch im letzten Jahr unterstützte sie den Wahlkampf ihres Vaters recht züchtig.

Wie auch ihr Vater ist sie Mitglied der Republikaner, weil sie sich langweilte, twitterte sie: "Mein Abend allein Zuhause sieht so aus, dass ich die Biografie von Andy Warhol lese und mir Essen liefern lasse". Zusätzlich lieferte sie ein Foto von sich, auf welchen sie viel Dekolleté zeigt.

Da heftige Reaktion erfolgten, entschuldigte sie sich für das Foto. Inzwischen wurde das Bild bei Twitter gelöscht.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Foto, Twitter, John McCain, Meghan McCain
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform
Hirntumor bei Ex-US-Präsidentschaftskandidat John McCain in OP entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 17:20 Uhr von _Calimero_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein ziemlicher Fauxpas, den sie sich da in prüden Amerika geleistet hat.Es bleibt abwarten, ob sich diese Aktion auf ihrer Karriere auswirkt.
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:36 Uhr von zer0six
 
+63 | -3
 
ANZEIGEN
Und? Wenn sie halt soviel hat?
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:41 Uhr von TheBoondockSaints
 
+22 | -31
 
ANZEIGEN
Sieht nach Silikontitten aus sowas von hässlich.
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:43 Uhr von S-Lost
 
+24 | -11
 
ANZEIGEN
prüdes Amerika nur weil man im Fernsehen kein Titten zu sehen bekommt?

Ich liebe solche Klisches.

Die Amis unterhalten sich genauso über Sex...und die haben auch kein Problem damit intime Datails ihres Liebeslebens zu erzählen.

Im Gegenzug bekommt man von den Amis die durchaus erstgemeinte Frage gestellt, ob man als Deutscher nicht eine Gaskammer im Haus habe.
Kommentar ansehen
16.10.2009 18:03 Uhr von w0rkaholic
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
Top Dinger! Von mir aus kann die die ruhig öfter in die Kamera halten!
Kommentar ansehen
16.10.2009 18:06 Uhr von lecteos
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
@ S-Lost: bin auch oft drüben, aber was du sagst kann ich nicht nachvollziehen, evtl unter jungen generationen, aber nicht unter den konservativen durchschnittsbürgern. die sind nämlich wirklich prüde!
Kommentar ansehen
16.10.2009 18:09 Uhr von mainville
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2009 18:31 Uhr von Generator...
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Schocking: Also ich bin voll schockiert!!! Das ist ja wirklich nicht auszuhalten. Erst die Biografie von Andy Warhol und dann noch Lieferservice?!!?!!!

Wie geht denn das?

Und dann fotographiert sie sich noch? Sogar mit Dekolleté?
Was kommt als nächstes? Aktfotos? Private Pornoaufnahmen? SM-Shows?

Die Frau gehört unverzüglich eingesperrt und geschlechtsoperiert!



http://bloggenerator.wordpress.com/
Kommentar ansehen
16.10.2009 18:35 Uhr von GaiusBaltar
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Entschuldigung? Wofür eigentlich? Tut mir leid ich hab große Brüste! Ist das nicht zufällig das Land, dass sich überall in der Welt um die Freiheit der Menschen kümmert?
Kommentar ansehen
16.10.2009 18:39 Uhr von Zako123
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich wette: da guckt sogar Obama hin ;-)
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:19 Uhr von flokiel1991
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm nicht prüde Amerikaner: vorallem prüde Republikaner. Die sind doch gegen genau soetwas :-D
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:21 Uhr von EyeOfTheDark
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@zer0six dann muss sie ihre Busenpracht trotzdem nicht in einem Land präsentieren, von dem man weiß wie prüde es ist...Erst recht nicht als Tochter von McCain..einem REPUBLIKANER... Müsste sie eigentlich wissen^^
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:58 Uhr von EyeOfTheDark
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Noch was auf diesem Bild sieht die Gute ganz anders aus...

http://ow.ly/...

Sie hat ihre beiden Argumente also deutlich hochgepuscht, also sie hat zwar viel, hat es aber mit Absicht zur Schau gestellt.
Selbst Schuld.

(Oh, kommen jetzt Minusse von Smash und Co?)
Kommentar ansehen
16.10.2009 20:18 Uhr von sternsauer2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
moralaposteln: die prüden moralaposteln bekommen langsam überhand!
auch in deutschland sieht mann das wenn mann über themen wie sex cannabis politik kriminalität usw diskutiert.
ich stelle mir den prüden moralapostel immer als einen halbfröhlichen familienvater mit einem grimmigen gesichtsausdruck und einen gestreiften hemd und auf der weiblichen seite meistens eine 3-4fache mutter die gerne in die kaffestunde geht und sich täglich auf übertriebene art und weisse zu viele sorgen um ihre kinder macht..............
wollt ihr das wir von solchen gestalten regiert werden?!
ich fordere mehr jüngere und zukunftstreue politiker in allen westlichen staaten!
Kommentar ansehen
16.10.2009 20:21 Uhr von EyeOfTheDark
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@sternsauer: Soll dass heißen dass man dem Bild deiner prüden Menschen entspricht, nur wenn man gegen Cannabiskonsum ist?
Kommentar ansehen
16.10.2009 20:30 Uhr von sternsauer2009
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@eyeofthedark: jeder mensch ist für sich selbst verantwortlich solange er damit niemand anderem schadet und es mit vollem bewusstsein macht ist es mir doch egal ob er kifft kokst spritzt oder was weiss ich anstellt.
das nennt mann "wahre freiheit" und nicht diese aufgesetzte schein-freiheit die uns politiker glauben machen wollen.
aber du hast eigentlich schon recht denn das ist eigentlich ein ganz anderes thema aber leute die bei diesem thema ohne gute argumente dagegen sind, sind meistens auch genau diese moralaposteln die am liebsten alle p.rnoseiten aus dem web verbannen würden und am ehesten einen auf schein-schockiert tun wenn sie solche bilder wie dieses hier zb sehen.

[ nachträglich editiert von sternsauer2009 ]
Kommentar ansehen
16.10.2009 20:42 Uhr von mcSteph
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
hey gugg mal: die Frau hat wirklich Titten.... Man solls nicht für möglich halten....



PS: sieht doch nicht schlecht aus.... oder was haben die doofen Republikaner nur?
Kommentar ansehen
16.10.2009 21:21 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Eine: Frau, die Möpse hat, einfach unglaublich, ich bin fassungslos.

6 Milliarden Umsatz mit Pornos im Jahr, aber bei so was flippen diese verklemmten, kranken Amis aus.
Herr schmeiss Hirn vom Himmel.
Kommentar ansehen
16.10.2009 21:33 Uhr von OSkinnory
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hasse Amerika dafür, dass man da bei jeder Bewegung aufpassen muss. Nicht das gleich wieder ´nen mediales Unwetter entsteht...Die regen sich ja über jeden scheiß auf.
Kommentar ansehen
16.10.2009 22:27 Uhr von Ashert
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Welche Möpse? Das die Dinger nicht echt sind sollte man doch aber eigentlich sehen!
Wenn da mal ein Baby dran nuckelt, das bricht sich doch glatt die Nase dran!^^
Kommentar ansehen
16.10.2009 22:41 Uhr von Sir_Cumalot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schwer verständlicher Satz: Wie auch ihr Vater ist sie Mitglied der Republikaner, weil sie sich langweilte

Man denkt zuerst, Mc Caine macht Politik nur aus Langeweile, bevor man den ganzen Satz zu ende gelesen hat.
Kommentar ansehen
16.10.2009 23:09 Uhr von Mancman22
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also mich schockiert die junge Dame ganz und gar nicht...
Kommentar ansehen
16.10.2009 23:12 Uhr von booya
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die hat einfach nur riesige Titten dachte Republikaner sind Gottnah ... wieso kritisieren sie seine Schöpfungen ... doch nich unfehlbar ?
Kommentar ansehen
17.10.2009 00:06 Uhr von The_Outlaw
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
>>Inzwischen: wurde das Bild bei Twitter gelöscht.<<


Schade nur, liebes Amerika, dass das Bild nun, wo so ein Terz darum gemacht wird, erst Recht nicht mehr komplett aus dem Internet entfernbar ist.
Kommentar ansehen
17.10.2009 00:13 Uhr von -lord-infamous-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich würds tun.

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform
Hirntumor bei Ex-US-Präsidentschaftskandidat John McCain in OP entfernt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?