16.10.09 16:50 Uhr
 809
 

Autodiebstahl aus Leipziger BMW-Werk vereitelt.

Aufmerksame Werkschutzmitarbeiter entdeckten gestern eine offene Seitentür des Leipziger BMW-Werkes und stellten nach einer Überprüfung fest, dass Autoschlüssel aus einem Schrank entwendet wurden. Die von ihnen informierte Polizei überwachte darauf hin das Werk.

Gleich in der darauf folgenden Nacht zum heutigen Freitag wurden die Mühen belohnt und zwei verdächtige Personen konnten verhaftet werden. Die beiden mutmaßlichen Täter versuchten noch, der Verhaftung durch eine Flucht über ein Feld zu entgehen.

Eine dritte Person konnte unerkannt mit einem PKW flüchten. Bei der Körpervisitation der mutmaßlichen Täter wurden weitere Schlüssel gefunden, deren Herkunft bislang nicht ermittelt werden konnte


WebReporter: lina-i
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, BMW, Leipzig, Autodiebstahl
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 16:35 Uhr von lina-i
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die müssen Hilfe von Innen erhalten haben, sonst hätten ihnen nicht dir Türen sperrangelweit offen gestanden.
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:42 Uhr von nrtm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: Hätten die Ermittler nicht GPS Sender in den Autos Verstecken können? Wäre doch bestimmt möglich gewesen. Um so dann auf noch mehr Leuten auf die schliche zu kommen. Nun müssen die mühsam verhört werden.
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:12 Uhr von Barni_Gambel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre mal ein richtig schöner: Kündigungsgrund für die lieben mithelfer des BMW-Werk...
Kommentar ansehen
16.10.2009 20:50 Uhr von mysteryM
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
mich wundert es nicht da es bei BMW in Leipzig sich zu meist eh nur um unterbezahlte leiharbeiter handelt.... und auch der dortige werksschutz unterbezahlt ist....
mit einer bonusprämie werden die eh nicht rechnen können.

Bei solchen arbeitsbedinungen verwundert es mich das die sich überhaupt noch die mühe gemacht hatten nach den schlüsseln zu schauen.

sorry
Kommentar ansehen
17.10.2009 09:24 Uhr von Gizmo0815
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@mysteryM: Du scheinst dich ja sehr gut im BMW Werk Leipzig aus zu kennen. Ist dir auch der schon seit über einem Jahr gültige Tarrifvertrag bekannt, nach dem die Leiharbeiter das gleiche Geld bekommen wie fest angestellte BMW Mitarbeiter?
Kommentar ansehen
17.10.2009 14:52 Uhr von mysteryM
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gizmo0815: von was treumst du nachts.....?
die leiharbeiter bei BMW werden von A-Z verarscht.
genauso wie bei Porsche in Leipzig.
Kommentar ansehen
17.10.2009 14:55 Uhr von Joker01
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@gizmo: "Ist dir auch der schon seit über einem Jahr gültige Tarrifvertrag bekannt, nach dem die Leiharbeiter das gleiche Geld bekommen wie fest angestellte BMW Mitarbeiter?"

lol, guter Witz!
Kommentar ansehen
17.10.2009 15:58 Uhr von Gizmo0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@mysteryM und Joker01: Darf ich euch Fragen woher ihr eure Informationen bezieht? Ich habe meine aus eigener Erfahrung. Wer sich als Leiharbeiter verarschen lässt, hat den Sinn der Leiharbeit noch nicht verstanden.
Wer denkt, Leiharbeit führe zu einer Übernahme bei der entleihenden Firma, oder man käme als Leiharbeiter an hochbezahlte Jobs sollte versuchen schnellstens auf zu wachen.
Zumindest besteht BMW darauf, dass die dort eingesetzten Leiharbeitskräfte nach dem jeweils gültigen Tarrifvertrag der IGM bezahlt werden, was auch kontrolliert wird. Das BMW Mitarbeiter freiwillige Zusatzzahlungen bekommen, bestreitet niemand.
Kommentar ansehen
17.10.2009 18:40 Uhr von mysteryM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Gizmo0815 ich komme aus Leipzig
bei BMW hatte meine schwester als Leiharbeiterin gearbeitet.
und bei Porsche ein guter Freund von mir ebenfalls als Leiharbeiter.....


und die Leiharbeiter arbeiten nicht nach werkstarif der Firmen sonden nach den jeweiligen konditionen der Leihfirma...
warum nehmen sich den die Firmen Leiharbeiter....?
weil sie einfach Billiger sind und man kann sie sehr schneller loswerden.!


also hau jemand anders die taschen mit einem
Tarriefvertrag voll.!!!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?