16.10.09 16:30 Uhr
 62
 

Nach 70 Jahren: Wiedereröffnung des Neuen Museums in Berlin

Am heutigen Freitag wurde "eines der kulturgeschichtlich bedeutendsten Museumsgebäude Europas" eröffnet. So zumindest bezeichnete Bundeskanzlerin Angela Merkel während des Festakts das Neue Museum auf der Berliner Museumsinsel.

Mit finanzieller Unterstützung der Regierung von über 1,3 Milliarden Euro konnte das Museum, das aus Kriegsgründen vor 70 Jahren geschlossen worden war, restauriert und wiederhergestellt werden. Zu den Exponaten zählt unter anderem auch die weltbekannte Büste der ägyptischen Königin Nofretete.

Die nächsten zwei Tage können von Besuchern genutzt werden, um sich das Neue Museum kostenfrei anzusehen.


WebReporter: maude
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, Eröffnung, Nofretete
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 19:32 Uhr von -darkwing-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Sache: Gehe ich vielleicht am Wochenende mal hin :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?