16.10.09 16:32 Uhr
 1.639
 

Unbekannte schießen immer wieder auf Autotransporter - BKA ratlos

Autotransporter mit Neuwagen geraten in mehreren europäischen Ländern immer wieder ins Visier unbekannter Schießwütiger. Das Bundeskriminalamt (BKA) ermittelt in einer internationalen Suche mit den Polizeibehörden betroffener Länder nach den Tätern.

Jedoch lässt sich kaum feststellen, wann und von wo die Schüsse abgefeuert werden, da die Einschusslöcher meist erst nach der Fahrt bemerkt werden.

Besonders betroffen seien die Autobahnen 4, 61, 3, 5 und die A 8 in Höhe Stuttgart. Welche Waffen verwendet werden und ob es sich um einen oder mehrere Täter handelt, sei derzeit ebenso wenig geklärt wie das Motiv, so das BKA.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: PKW, BKA, Lastwagen
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 16:53 Uhr von -darkwing-
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist ein Fall für: Cobra 11
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:17 Uhr von lukejo
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn diese Deppen rumballern wollen, dann sollen sie doch in den Schützenverein gehen. Ich fass es nicht. Gibts nur noch Dumme auf Gottes Erdboden.
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:25 Uhr von Terminator02
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sind das etwa Gegner der Abwrackprämie?
Kommentar ansehen
16.10.2009 18:57 Uhr von muhschie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sind es: bestimmte Fabrikate?

achja man muß die Quelle lesen --

[ nachträglich editiert von muhschie ]
Kommentar ansehen
16.10.2009 20:59 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ohh weia: werden Grünen jetzt schon militant ??? *sorry spass*
Es rennen wohl echt nur noch Irre durch die Gegend...
Kommentar ansehen
16.10.2009 22:58 Uhr von Ashert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: ist das auch nur die Carglass Mafia?
Irgendjemand profitiert doch bestimmt davon!
Wo werden die kaputten Wagen denn abgeliefert?
Also ich finde man sollte der Spur auch mal nachgehen!

Die 225 Fälle sind doch nur die gemeldeten und getroffenen, das macht doch kein Hobbyschütze mehr!

[ nachträglich editiert von Ashert ]
Kommentar ansehen
17.10.2009 09:06 Uhr von schumu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr merkwürdig Ich finde das äusserst suspekt und denke auch, dass dies kein ganz normaler Freizeitschütze mehr ist. Sonst müsste er sich ja auf die Lauer legen und warten bis ein PKW-Transporter vorbeikommt. Das wird niemand machen. Wenn es wirklich nur um das Schiessen geht, dann wären auch andere Fahrzeuge oder LKWs betroffen. Es muss schon mit den Neuwagen zusammenhängen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?