16.10.09 16:29 Uhr
 4.515
 

"Ihr könnt mir einen blasen" - FIFA diszipliniert Maradona

Diego Armando Maradona, Trainer der argentinischen Nationalmannschaft, sieht sich einem Disziplinarverfahren durch die FIFA ausgesetzt.

Der ehemalige Torjäger hatte bei einer Pressekonferenz zu Journalisten gesagt, wer vorher nicht an ihn geglaubt hätte, könne ihm jetzt einen "blasen". Er betonte, keine Entschuldigung in Erwägung zu ziehen.

Laut FIFA-Chef Blatter kommen mehrere verschiedene Strafmaße in Frage.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skandal, FIFA, Diego Maradona, Disziplinarverfahren
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 16:34 Uhr von Jorka
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Hmm: Die weiblichen Groupies hätten sich sicherlich gefreut.

Juhu endlich die Edit Funktion! :-)

[ nachträglich editiert von Jorka ]
Kommentar ansehen
16.10.2009 16:34 Uhr von kingoftf
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
hat gesagt "Ihr könnt weiter lutschen"

"sigue mamado"

Da kam das Wort Schwanz oder der Satz "mir einen blasen" überhaupt nicht vor.

Vielleicht meinte er ja nur "Eis lutschen" ;-)
Kommentar ansehen
16.10.2009 16:39 Uhr von Antispasti
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Das dachte ich mir schon immer: das der Schwul ist.
Kommentar ansehen
16.10.2009 16:43 Uhr von Klopfholz
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
So wie der die große Fresse hat, wird da wohl nich viel sein zum lutschen :-)
Kommentar ansehen
16.10.2009 16:44 Uhr von Hrvat1977
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Kingoff: Deine Sprachkenntnisse sind aber auch nicht die besten
Kommentar ansehen
16.10.2009 16:58 Uhr von bjk4-ever
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
falsch er hat gesagt das die die menschen die nicht an ihn geglaubt haben mit dem weiterkommen zur WM sollen einfach weiter schwänze lutschen !!!hab die pressekonferenz gesehen :D
haha ist aba voll lustig typisch maradona :D
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:02 Uhr von tobe2006
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
tzz als ob ers drauf hat, ich wette der hat mit dem sieg genauso wenig zutun wie klinsmann mit dem erfolg der dfb elf...

der kann doch nichts der alte drogen suchty
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:11 Uhr von Mui_Gufer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
der doof soll die hand gottes dafür nehmen, wie damals am 22. Juni 1986 gegen england
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:16 Uhr von CroNeo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
News doppelt. News-ID: 793557

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
16.10.2009 21:31 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte: nur ein Interview gesehen, in dem die ganze Zeit ein Reporter die Rede von Maradona deutsch übersetzt hat und somit den originalen Wortlaut bis auf dieses sigue mamado übertönt hat.
Kommentar ansehen
16.10.2009 22:22 Uhr von datenfehler
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
jaja... diese Sportart hat sich noch nie durch sonderlich hohes Niveau ausgezeichnet. Es ist eben ein Sport für die Massen...
Kommentar ansehen
16.10.2009 23:49 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Da jeder weiss was für News du sonst einlieferst kann ich nicht verstehen das du nach oben austeilst(bild). Normalerweise teilt man nach unten aus.

Also ein -
Kommentar ansehen
17.10.2009 11:44 Uhr von Hady
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Maradona Ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, was Drogen mit einem Menschen anrichten können.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?