16.10.09 14:49 Uhr
 587
 

Aufgebrachte Dorfbewohner blockieren Straßen bei Filmdreh von Julia Roberts

Der neue Film von Hollywood-Star Julia Roberts, "Eat, Pray, Love", wird teilweise in einem Dorf auf Bali gedreht.

Weil die Crew schon einige Wochen eher als angekündigt im Dorf anrückte, blockierten die aufgebrachten Dorfbewohner die Straßen und forderten umgerechnet 22.000 Euro für die Drehgenehmigung.

Der Verwaltungschef entschuldigte sich für den Vorfall und lud Roberts zum Essen ein.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Protest, Julia Roberts, Bali
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"People"-Magazin kürt Julia Roberts zur schönsten Frau der Welt
Julia Roberts demnächst als Hauptfigur in neuer Fernsehserie zu sehen
Julia Roberts: Mit 48 Jahren noch einmal schwanger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"People"-Magazin kürt Julia Roberts zur schönsten Frau der Welt
Julia Roberts demnächst als Hauptfigur in neuer Fernsehserie zu sehen
Julia Roberts: Mit 48 Jahren noch einmal schwanger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?