16.10.09 13:57 Uhr
 1.482
 

Ehefrau schon 24 Mal von ihrem Mann verlassen

Ein Chinese hat seine Ehefrau bereits 24 Mal verlassen. Jedes Mal machte er sich mit seiner Geliebten auf und davon.

Die beiden heirateten bereits 1958. Der erste Fremdgang erfolgte laut "China Daily" 2002, nach 44 Jahren Ehe.

Nach jedem Mal, als er mit seiner Geliebten druchbrannte, kehrte der Chinese zu seiner Frau zurück. Nun zog sie Konsequenzen und will ihn beim nächsten Betrug nicht wieder zurücknehmen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, China, Betrug, Ehe, Ehefrau, 24
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 14:06 Uhr von Isarae
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Den: hätt ich nachm ersten Mal schon nicht mehr zurückgenommen *g
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:08 Uhr von Haruhi-Chan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr konsequent Die Frau hat viel Geduld o_O
Nach dem ersten Mal hätte ich den Partner längst in den Wind geschossen!!
Und nach 44 Jahren eher soll der Mann zum ersten Mal fremdgegangen sein? Niemals! Wer so abgebrüht ist hat das vorher auch schon mal gemacht...
~Fremdgehen lohnt nicht, entweder ist man mit der Beziehung zufrieden oder nicht~
Kommentar ansehen
16.10.2009 15:05 Uhr von infi123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann: ist absolut asozial. Die Frau scheint aber auch einen an der Waffel zu haben...
Kommentar ansehen
16.10.2009 16:22 Uhr von hasi3009
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das neen ich mal Konsequent!
Kommentar ansehen
16.10.2009 16:22 Uhr von hasi3009
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Das nenn ich mal Konsequent!
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:38 Uhr von aral
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Rechnet mal Der Mann ist nicht mehr der Jüngste... wenn die mit 20 geheiratet haben, ist er beim ersten Mal (wenn das denn stimmt) schon 64 gewesen... und jetzt 73. Das ist ne Renter-Romanze... Die meisten Menschen werden schon mit 55 langsam senil, nur merken sie es nicht...

Also ich denke, das kann man nicht unter den gleichen Gesichtspunkten bewerten, wie die Beziehung/Ehe von jüngeren Menschen...

[ nachträglich editiert von aral ]
Kommentar ansehen
16.10.2009 18:40 Uhr von pitufin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber die Gute: hat mittlerweile das packen der Koffer gelernt?
Kommentar ansehen
17.10.2009 10:06 Uhr von EyeOfTheDark
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich glaub ja nicht dass sie diesmal durchhält...
Kommentar ansehen
20.10.2009 23:59 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch einmal: dann ist "Silbertrennung"
Wie leidensfähig muss eine Frau sein, um das auszuhalten?
Mein Beileid!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?