16.10.09 13:45 Uhr
 276
 

Rheinland-Pfalz: Fund einer unbekleideten Frauenleiche neben der A61

Am Mittwochabend fand ein Bauer auf seinem Feld neben der Autobahn 61 eine nackte Frauenleiche.

Am heutigen Freitag wurde von der Staatsanwaltschaft Koblenz bekannt gegeben, dass es sich um eine 25 Jahre alte Frau mit blonden Haaren handelt.

Der genaue Todeszeitpunkt und die Todesursache sollen nun durch eine Obduktion herausgefunden werden.


WebReporter: baerliner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Tod, nackt, Leiche, Autobahn
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 13:53 Uhr von Haruhi-Chan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch so jung und schon davon geschieden...
Klingt nach einer Vergewaltigung mit anschließendem Mord.
Der Mörder wollte zumindest, dass die Leiche gefunden wird, sonst hätte er diese ja woanders versteckt, aber so offen in einem Feld liegen zu lassen...Ist sich wohl seinem Alibi sehr sicher....
~Hoffentlich finden sie die Mörder, zu viele Verbrechen bleiben unaufgeklärt~
Kommentar ansehen
16.10.2009 13:57 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
25 Jahre, blond... genau wie meine Freundin.

Mag man sich echt nicht vorstellen so was :(
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:20 Uhr von ted1405
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber ein "WO" wäre schon noch ganz nett gewesen. Immerhin hat die A61 doch eine Länge von gut 300 km. Daß ich dafür dann doch die Quelle bemühen muss: unschön.

(und für die, die auch irgendwo an der A61 wohnen: es war in Niederzissen)
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:27 Uhr von Baerliner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ ted1405: Danke für die Kritik,allerdings hab ich den berühmten "truman-Telegrammstil" kopiert.Er lässt solche Fakten auch gerne weg.Normalerweise wär die News ausführlicher geworden.Nur mal eine Frage,hast du auch mal eine "truman-News" wegen fehlender Fakten kritisiert?
Bitte nicht auf den Schlips getreten fühlen,bin für die Kritik wirklich dankbar.
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:41 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Baerliner: Ich achte für gewöhnlich nicht darauf, von wem eine News eingestellt wurde und mache auch meine Kommentare davon nicht abhängig. Auch sagte mir "truman" bisher nichts.

Gestern war mir bereits eine News ohne Ortsangabe negativ aufgefallen und dieser Umstand hatte mich heute dazu bewogen, darauf hinzuweisen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?