16.10.09 13:44 Uhr
 6.601
 

China: Mann filmte ein riesiges UFO

Ein 19-jähriger Student in China, wollte eigentlich nur eine gute Sicht auf die Mondfinsternis haben. Er begab sich deswegen an den Rand der chinesischen Stadt Chongqing.

Als der Mann angekommen war und in den Nachthimmel schaute, sah er einen grünlich leuchtenden Stern. Dieser wurde größer und größer, da der vermeintliche Stern immer näher kam.

Da vermutete der Augenzeuge, dass es sich um ein UFO handeln könnte und begann mit seinem Handy zu filmen. Außerdem glaubt der Student, dass das UFO eine extraterrestrische Herkunft haben könnte.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, China, UFO, Himmel, Außerirdische, Mondfinsternis
Quelle: www.allnewsweb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 14:00 Uhr von Guetta91
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
hätte mich auch gewundert wenn man was erkannt hätte...
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:10 Uhr von fortimbras
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
sieht mehr aus wie ne zimmerwand: mit nem leutenden ding dran im zweiten teil sinds dann wohl einige LEDs
zu blöd dass diese Ufos imemr so schnell und gleichzeitig absolut lautlos fliegen und sich auch imemr hinter bäumen verstecken wenn jemand hinsieht, sonst würds vielleicht mal brauchbare aufnahmen von denen geben...
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:17 Uhr von Paddex-k
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Immer: die selben schlechten Aufnahmen! Millionen Profis, die Nacht für Nacht den Himmel beobachten, haben noch keine Sichtungen gemeldet! Sind sie zu blöd, oder die Ausserirdischen zu schlau??
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:18 Uhr von BlubbBlubb
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
das kann ich auch im dunkeln irgendwelche lichter filmen und behaupten das es ufos wären xD
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:21 Uhr von buzz_lightyear
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Ufo News: häufen sich ...und ich weiss das klingt wieder weit hergeholt aber Die Menschen die die weltweite Bedrohung durch Terrorismus erfunden haben erfinden auch eine künstliche Bedrohung aus dem All ihr werdet´s sehen .....


Sachen wie das "Disclosure Project" (400 gut bezahlte in der Gesellschaft etablierte Menschen) sollen den Eindruck der Glaubwürdigkeit erwecken...

Wäre das wirklich alles wahr mit Rosewell und dem Mist (millionengeschäft Bücher Filme Industrizweige leben davon) würden wir davon nichts erfahren ....abgesehen davon ist die Überwachung per Satellit so fortgeschritten das die Chinesen oder wer auch immer das längst ..na egal


UFO NEWS ...yeah

[ nachträglich editiert von buzz_lightyear ]
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:21 Uhr von CrazyWolf1981
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schon seltsam: die haben immer nur schlechte Handy-Kameras dabei. Wenn ich sowas beobachte, nehm ich ne normale oder gute Kamera mit, die können auch inzwischen alle in DVD Quali aufnehmen.
Oder sind das alles Sozialamt-Aliens, die nur zu den armen Leuten kommen, die sich kein besseres Handy oder Kamera leisten können?
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:23 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
chinesische himmelslaterne: lol*
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:24 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
OMG: ich möchte mal eine Woche erleben, in der lediglich an 6 von 7 Tagen eine UFO News gepostet wird.
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:25 Uhr von buzz_lightyear
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NEBENBEI: die Amis hatten damals schon geplant per Projektion Jesus über Kuba erscheinen zu lassen um eine Revolution zu verhindern doch es ist im VOrfeld zuviel durchgesickert (das hab ich auch nur irgendwo aufgeschnappT)...vllt sehen wir ja alle bald ein riesiges Raumschiff á la Independence Day und ab geht´s ...
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:45 Uhr von -darkwing-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
es hätte mich auch gewundert.

Aber sind wir mal ehrlich.
Falls jemand wirklich ein UFO(Egal, ob jetzt von Aliens oder geheime Militärforschung) sehen würde, wie hoch ist denn schon die Wahrscheinlichkeit, dass er/sie gerade eine Kamera dabei hat, die so hochauflösend ist, dass sie noch Objekte in so weiter Entfernun darstellen kann.

Außerdem Nachts mit dem Handy etwas am Himmel filmen... Naja einen Versuch wars wert. ^^
Kommentar ansehen
16.10.2009 15:08 Uhr von jpanse
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Mondfinsternis: Soso, sollte man da nicht den himmel erkennen können?
Zumindest müsste doch irgendwas zu sehen sein ausser diese schwarze wand...so ein schwachsinn...

Ich habe ne 2,3 MP Handycam...die macht im dunkeln bessere aufnahmen...

Verschont uns mit solchem mist!
Kommentar ansehen
16.10.2009 15:28 Uhr von kingoftf
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Kreisch: wir werden alle sterben.

*Händefuchtelnd im Keller einschliess*
Kommentar ansehen
16.10.2009 15:39 Uhr von oralke
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Beweiß: Der Beweis für intelligentes Leben im All ist, dass sie noch keinen Kontakt mit uns aufgenommen haben.

[ nachträglich editiert von oralke ]
Kommentar ansehen
16.10.2009 16:15 Uhr von blade31
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ach so: das soll ein UFO sein, ich dachte das wär ein Geschmückter Weihnachtsbaum im verdunkelten Burger King...
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:45 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ey kingoftf: du mädchen :)

Irgendwem scheint es nicht zu gefallen das man sich darüber lustig macht :)
Kommentar ansehen
16.10.2009 18:35 Uhr von Lykantroph
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit meinem iPhone 3GS hätte ich NICHT so ein Qualitativ gutes Video hinbekommen!

Hört bitte auf, die ganze Zeit über die schloechte Qualität der Ufovideos zu meckern. Nicht jeder hat immer und überall eine Canon XL1s dabei um euch perfekte UFO Aufnahmen abzuliefern!

Was ich hingegen immer komisch finde, ist das rumgewackel und gezoome und scharfgestellt bei TAGESaufnahmen. Anstatt einfach ein ruhges BIld zu machen wird immer gerannt, geschrien, gewackelt und gezoomt das die Schwarte kracht.

DAS wundert mich...
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:06 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
john waynes: helikopter
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:19 Uhr von Hoschman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ach man man siehts wieder an den kommentaren hier...

ignoranz wo man nur hinschaut.

ihr würdet nichtmal ne fliegende untertasse (bewusst nicht ufo genannt), erkennen wenn sie vor euch landet und die ausserirdischen euch zuwinken!

immer heisst es fake hier fake da... man wie engstirnig seit ihr eigentlich?

der mensch... die krone der dummheit und nicht der schöpfung!
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:32 Uhr von newschecker85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eindeutig kein ufo: ich hab mir mal die videos in der quelle angeschaut. Das ist eindeutig ein fake.

vor allem das erste video da sieht man ganz genau eine hand, die das angebliche "UFO" festhält. Das andere video: pah das nich nicht lache, das sind fixierte leuchten, da braucht der filmer nur seine kamera hin und her zu bewegen und ranzuzoomen, da sieht es auch so aus als würde sich das ufo nähern.

eine bemerkung an den autor diesen news: mach die augen auf bevor du was bei shortnews reinsetzt und fall nicht auf alles rein was du im internet so liest.
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:36 Uhr von jodta
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Hoschman: lass mal. Die meisten können nicht an UFOs glauben.

Aber viele von Denen glauben an Einen der die Welt in 7 Tagen erschaffen hat und seinen Sohn ans Kreuz nageln ließ. Das ist natürlich viel glaubhafter. Oder da war doch noch einer mit den Jungfrauen oder der Dicke der immer grinst....

Lass mal noch 2000 Jahre ins Land gehen. Dann gibts auch Außerirdische und fast alle glauben daran. :-)
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:51 Uhr von Küchenbulle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
DOch: das Stimmt das wirklich ein UFO *laut Video* eindeutig also besser gehts kaum zu erkennen...
Kommentar ansehen
16.10.2009 19:52 Uhr von unomagan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Erde: ist eine SCHEIBE! Jawoll ja! :=
Kommentar ansehen
17.10.2009 03:37 Uhr von djchrisnet
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eins is schon komisch: Wieso sollte ein UFO blinken?

blinken die Space shuttle´s der amis in zighunter bunten farben?

und wieso sollten sich da aliens hinsetzen und ihr ganzes Raumschiff wild zum blinken bringen? die 80er sind rum leute.

discofieber war mal
Kommentar ansehen
17.10.2009 13:28 Uhr von mr_shneeply
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow.. das beweist alles mit diesem Video wäre die Existenz von Außerirdischen ein für allemal bewiesen.

::Ironie off
Kommentar ansehen
17.10.2009 14:31 Uhr von smutjie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UFO´s: müssen blinken damit sofort alle Kameras auf schlechteste Qualität gestellt werden können und man die Bilder besser verwackeln kann...

Die (fehlende) Intelligenz einzelner User hier erkennt man an den "News" die diese einstellen... zum Teil auch an deren Autorenkommentaren.....

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?