16.10.09 13:34 Uhr
 2.545
 

Jenson Button: Kein Sex mehr

Um sich ideal auf die Verteidigung seines 14-Punkte-Vorsprunges in der Formel-1-WM vorzubereiten, hat sich der Führende Jenson Button ein Sexverbot auferlegt.

Normalerweise nimmt er seine Freundin, das Model Jessica Michibata, mit zu den Rennen. Diesmal will er sich ohne sie voll konzentrieren.

Button muss im Großen Preis von Brasilien dritter werden um an den Weltmeistertitel zu gelangen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sex, Formel 1, Jenson Button, Jessica Michibata
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 13:40 Uhr von Fireproof999
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ich kanns nichmehr hören: Immer dieses "kein sex" gebabbel von den sportlern. Ich bezweifle das sie ohne sex leistungfähiger sind sondern bezwecken sie damit eher das gegenteil
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:46 Uhr von Blecki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der letzte Abschnitt is bisschen bescheiden! Button muss im Großen Preis von Brasilien dritter werden um an die Weltrangspitze zu gelangen

Unlogisch?!!! er ist doch schon 1. in der Rangliste!

Und weltrangspitze is für mich was anderes. ich sehe die Formel 1 eigentlich nur als ein Turnier für Fahrer. Mehr ist das nicht.

[ nachträglich editiert von Blecki ]
Kommentar ansehen
16.10.2009 17:05 Uhr von Suitcase
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weltrangspitze??? Seit wann gibt es denn sowas in der Formel1? Da hat der Newsschreiber wohl an Tennis oder Golf gedacht. :-)
Kommentar ansehen
16.10.2009 20:39 Uhr von JiggyDaDon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am Anfang der Saison hatte er doch auch Sex und da hat er noch Rennen gewonnen...vielleicht sollte er mehr pimpern für nen Sieg...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?