16.10.09 11:52 Uhr
 327
 

Frankfurt: Ausstellung im MMK präsentiert Fotos von Barbara Klemm

Am heutigen Freitag wird im MMK (Museum für Moderne Kunst) in Frankfurt die Schau der Fotografin Barbara Klemm eröffnet. Das Leitmotiv für diese Schau heißt "Straßen" und wird in der MMK-Zweigstelle Zollamt mit insgesamt 60 Fotos aus allen Kontinenten gezeigt.

In früheren Zeiten war sie viele Jahre Fotografin der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Dass MMK sagte: "Ihr besonderes Interesse gilt seit langem dem Ort der größten Alltäglichkeit: der Straße".

Ergänzend hieß es noch, sie könne "Geschichten mit einem einzigen Bild erzählen, mit einer Intensität und in einer Dichte wie kaum jemand sonst". Im Bestand des Kunstmuseums befinden sich insgesamt 254 Fotografien von Klemm.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Frankfurt, Museum, Fotografie, Barbara Klemm, MMK
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 10:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten ihrer schwarz/weiß Bilder stammen aus dem weiten Spektrum der Pressefotografie. Die 70-jährige Barbara Klemm hat noch einen Lehrstuhl als Honorarprofessorin an der Fachhochschule Darmstadt. (Bild zeigt eine Aufnahme der Fotografin Klemm)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?